Burger menu navigation

Wie finde ich einen Ausbildungsplatz?

So funktioniert die Ausbildungs­platz­suche

Du suchst nach freien Ausbildungsplätzen oder Informationen über Berufe und Ausbildungsbetriebe?

Das sind die wichtigsten Informationsquellen

Wenn du nach offenen Ausbildungsplätzen suchst, sind die Berufsberater/innen in deiner Agentur für Arbeit die richtigen Ansprechpartner*innen. Sie wissen, welche Betriebe ausbilden und wo es Ausbildungsplätze gibt.

Hilfreich ist auch das Online-Angebot der BA. Suche in der Ausbildungsplatzsuche nach freien Ausbildungsplätzen. Schulische Ausbildungsangebote findest du unter Berufsausbildung und mehr. Du kannst deinen Wunschberuf auch mit der App AzubiWelt entdecken.

So vereinbarst du einen Termin mit der Berufsberatung

Die Berufsberater/innen sind persönlich oder telefonisch für ein Beratungsgespräch erreichbar. Es gibt auch die Möglichkeit der Videoberatung. Den Termin kannst du telefonisch oder online anfragen:

Telefon: 0800 4 555500 (gebührenfrei)

Online-Kontaktformular: www.arbeitsagentur.de/kontakt

Besuche Ausbildungsmessen und Infoveranstaltungen vor Ort oder online. Dort stellen sich Ausbildungsbetriebe vor und informieren zu den Ausbildungsberufen und Ausbildungsplätzen in ihrem Unternehmen. Informationen zu freien Ausbildungsstellen findest du in der Regel auch auf der Webseite des jeweiligen Unternehmens.

Termine in deiner Nähe findest du unter Veranstaltungen.

Bei Handwerkskammern (HWK) und Industrie- und Handelskammern (IHK) kannst du nachfragen, welche Betriebe in handwerklichen bzw. industriellen Berufen ausbilden. Die Suche nach einer Ausbildungsstelle ist auch per App möglich, z.B. mit Lehrstellenradar für das Handwerk oder mit der IHK-Lehrstellenbörse.

Es gibt die Möglichkeit, sich bei einem Unternehmen zu bewerben, das keine Ausbildungsstellen ausgeschrieben hat. Das nennt man Initiativbewerbung. Sprich persönlich bei einem Unternehmen vor oder rufe an. Nutze dabei den Fragebogen "Einfach anrufen - so bleibst Du in Erinnerung". Du kannst auch deine Bewerbungsunterlagen einreichen.

Wichtig ist, dass du gut begründest, warum du eine Ausbildung im Unternehmen beginnen möchtest.

Seite bewerten:
Stand: 01.09.2021