Burger menu navigation

Unterrichtsidee: Fähigkeiten

Fähigkeiten entdecken

Ihre Schüler*innen befassen sich mit beruflichen Fähigkeiten und mit der Frage, welche Fähigkeiten in welchem Beruf gebraucht werden. 

Einführung

Schreiben Sie die Fähigkeiten, die im Arbeitsblatt genannt sind, auf das (interaktive) Whiteboard oder an die Tafel. Besprechen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern, was diese bedeuten. Gehen Sie darauf ein, dass man statt des Begriffs "Fähigkeit" auch den Begriff "Stärke" verwenden kann.

Einfache Version: Besprechen Sie, analog zum einfachen Arbeitsblatt Fähigkeiten kennen, nur drei Fähigkeiten.

Vertiefte Version: Besprechen Sie die ersten sechs Fähigkeiten des vertieften Arbeitsblatts "Entdecke deine Fähigkeiten".

Arbeitsphase 1 – Fähigkeiten zuordnen

Die Schüler*innen bearbeiten die erste Übung des Arbeitsblatts "Entdecke deine Fähigkeiten". Sie ordnen die Fähigkeiten einem Beruf zu.

Einfache Version: Die Schüler*innen verwenden das Arbeitsblatt einfach.

Vertiefte Version: Die Schüler*innen verwenden das Arbeitsblatt vertieft.

Arbeitsphase 2 – Eigene Fähigkeiten einschätzen

Die Schüler*innen reflektieren mithilfe des Arbeitsblattes, über welche der genannten Fähigkeiten sie verfügen.

Einfache Version: Die Schüler*innen schreiben auf, was sie gut können (Übung 2 des Arbeitsblattes).

Vertiefte Version: Die Schüler*innen kreuzen auf dem Arbeitsblatt an, welche der genannten Fähigkeiten sie haben. Zusätzlich überlegen sie sich Situationen, in denen sie diese Fähigkeiten einsetzen, und notieren diese.

Arbeitsphase 3 – Ergebnisse besprechen

Gleichen Sie die Ergebnisse gemeinsam ab. Die Schüler*innen erzählen, wenn sie möchten, welche der Fähigkeiten sie haben. Fragen Sie nach, ob die Schüler*innen Fähigkeiten haben, die nicht auf dem Arbeitsblatt stehen.

Vertiefte Version: Besprechen Sie auch die zusätzlich zum Arbeitsblatt erdachten Situationen.

Mögliche Arbeitsphase 4 – Zweite Unterrichtsstunde

Die Schüler*innen sehen sich in Gruppenarbeit Videos der Video-Reihe "Stärken leicht erklärt" zu verschiedenen Stärken (zum Beispiel mathematisches Verständnis) im Video-Bereich von planet-beruf.de an:

Anschließend stellen sie diese der Klasse vor.

Die Unterrichtsidee auf einen Blick

  • Berufsrelevante Fähigkeiten kennenlernen
  • Sich mit den eigenen Fähigkeiten auseinandersetzen
  • Auf den Test "Fähigkeiten" von Check-U vorbereiten

  • Erste Unterrichtsstunde: Sie besprechen mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Bedeutung verschiedener Fähigkeiten. Anschließend ordnen die Schüler*innen Fähigkeiten Berufen zu. Sie reflektieren, über welche der genannten Fähigkeiten sie selbst verfügen.
  • Mögliche zweite Unterrichtsstunde: Die Schüler*innen lernen anhand von Videos weitere Fähigkeiten bzw. Stärken kennen.

Zweite Unterrichtsstunde:
  • Videoreihe "Stärken leicht erklärt" auf planet-beruf.de
  • Interaktives Whiteboard (oder Beamer)
  • Als Hintergrundinformation können Sie den "Praxisleitfaden Check-U" nutzen

Hinweis

Aufbauend auf diese Unterrichtsidee können die Schüler*innen den Test „Fähigkeiten“ auf www.check-u.de durchlaufen. Mehr zu den Voraussetzungen von Check-U finden Sie im Beitrag Check-U: Das Erkundungstool für berufliche Orientierung.

Seite bewerten:
Stand: 01.09.2021