Burger menu navigation

Überblick über Stärken

Welche Stärken gibt es?

Wenn du etwas gut kannst, dann ist das eine Stärke von dir. Deine Stärken zu kennen, ist für die Wahl deiner Ausbildung wichtig. Hier erfährst du, welche Stärken es gibt. Die Beispiele dazu zeigen dir, welche Fähigkeiten du für bestimmte Berufe brauchst.

Belastbarkeit

  • Du bleibst auch bei anstrengenden Aufgaben ruhig.
  • Pflegefachleute brauchen diese Stärke, wenn sie in der Notfallambulanz arbeiten.

Einfühlungsvermögen

  • Du gehst auf die Probleme und Gefühle anderer Menschen ein.
  • Ein/e Altenpflegehelfer/in geht auf die Probleme und Sorgen älterer Menschen ein.

Handwerkliches Geschick

  • Du weißt, wie man Gegenstände herstellt oder repariert. Du kannst gut mit Werkzeugen umgehen.
  • Ausbaufacharbeiter/innen verputzen Wände und verlegen Böden.

Kommunikationsfähigkeit

  • Du kannst dich gut ausdrücken und kommst leicht mit anderen ins Gespräch.
  • Sozialassistenten und Sozialassistentinnen unterstützen, Streitereien zwischen Jugendlichen zu lösen.

Mathematisches Verständnis

  • Du kannst gut mit Zahlen umgehen.
  • Fertigungsmechaniker/innen werten Statistiken aus und haben dabei mit vielen Zahlen zu tun.

Organisationsfähigkeit

  • Du hältst Termine ein und planst gerne Veranstaltungen.
  • Ein/e Fachmann/-frau für Systemgastronomie erstellt Dienstpläne.

Räumliches Denken

  • Du kannst dir Gegenstände vorstellen, sie im Kopf drehen und die Rückseite ansehen.
  • Als Tischler/in ist räumliches Denken wichtig, um Möbel zu zeichnen und herzustellen.

Sorgfalt

  • Du arbeitest ordentlich und achtest auf die Sachen anderer Menschen.
  • Ein/e Kaufmann/-frau im Einzelhandel braucht diese Stärke, um keinen Fehler bei der Bestellung von Waren zu machen.

Teamfähigkeit

  • Du arbeitest gerne mit anderen zusammen.
  • Ein Koch/eine Köchin arbeitet mit Kolleginnen und Kollegen in der Küche zusammen.

Technisches Verständnis

  • Du kennst dich gut mit technischen Geräten und Maschinen aus.
  • Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen prüfen die Steuerungselemente von Maschinen auf Fehler.

Textverständnis

  • Du liest gerne Texte und weißt, was sie ausdrücken.
  • Ein/e Kaufmann/-frau für Büromanagement braucht gutes Textverständnis, um den Inhalt von Dokumenten zu verstehen.

Verantwortungsbewusstsein

  • Du achtest auf Sicherheit und hältst Absprachen ein.
  • Zahnmedizinische Fachangestellte schützen Patientinnen und Patienten vor Krankheiten, indem sie die zahnmedizinischen Geräte sterilisieren.

Zusammenhänge erkennen

  • Du erkennst die Gemeinsamkeiten verschiedener Informationen.
  • Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik brauchen diese Stärke, um Metallbaukonstruktionen zu montieren.
Seite bewerten:

Stand: