Burger menu navigation

Entscheiden: Wie du deinen Wunschberuf erreichst

Viele Wege führen zum Beruf

Es gibt verschiedene Wege, eine Ausbildung zu machen. Alle führen zu einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Hier erfährst du mehr über die einzelnen Möglichkeiten.

So erreichst du deinen Wunschberuf!

Dauer: 2-3,5 Jahre

Lernorte: Betrieb und Berufsschule

Bewerbung: beim Ausbildungsbetrieb

Verdienst: monatliche Ausbildungsvergütung

Schulische Voraussetzung: in der Regel mindestens Hauptschulabschluss

Dauer: 1-3,5 Jahre

Lernorte: berufliche Schule und Praktikumsbetrieb

Bewerbung: an der beruflichen Schule

Verdienst: meist keiner

Schulische Voraussetzung: oft mittlerer Bildungsabschluss

Dauer: 2-2,5 Jahre

Lernorte: Behörde und Verwaltungsschule

Bewerbung: bei der Behörde

Verdienst: monatliche Anwärterbezüge

Schulische Voraussetzung: in der Regel mittlerer Bildungsabschluss

Ausbildung für junge Menschen mit Behinderungen

Bei Bedarf kann für junge Menschen mit Behinderungen die Ausbildungszeit verlängert werden. Fällt dir das Lernen nicht so leicht, gibt es auch Ausbildungsberufe mit nicht so hohen Anforderungen. Welche Ausbildungen und Unterstützungsangebote es gibt, kannst du bei deiner Berufsberatung erfahren.

Es gibt auch eine Übersicht der Ausbildungswege für Menschen mit Behinderungen.

Seite bewerten:

Stand: