Burger menu navigation

Entscheiden: Interessen und berufliche Vorlieben checken

Interessen und berufliche Vorlieben

Mit Check-U kannst du nicht nur testen, was du gut kannst, sondern auch, was dich interessiert.  Wir stellen dir die zwei Tests "Interessen" und "Berufliche Vorlieben" genauer vor.

Für die Berufswahl wichtig

Es ist gut, wenn du einen Beruf wählst, der zu deinen Interessen und beruflichen Vorlieben passt. So macht dir die Ausbildung mehr Freude. Du hast leichter Erfolg und bist zufrieden mit deiner Arbeit. Deine Interessen und beruflichen Vorlieben kannst du mit www.check-u.de herausfinden.

Teste deine Interessen

Im Test Interessen geht es darum, welche beruflichen Tätigkeiten du interessant findest. Je nachdem, wie groß dein Interesse an den genannten Tätigkeiten ist, wählst du jeweils ein bis fünf Symbole aus.

Im Anschluss gibst du deine Einschätzung ab, welche Arbeitsbedingungen für dich in Ordnung wären. Würdest du zum Beispiel gerne draußen im Freien arbeiten?

Teste deine beruflichen Vorlieben

Mit diesem Test findest du heraus, welche Tätigkeiten dir mehr liegen als andere. Bei jeder Aufgabe geht es um eine bestimmte Situation.

Du siehst jeweils zwei Bilder mit verschiedenen Tätigkeiten und entscheidest, welche Aufgabe du spannender findest.

Testauswertung

Nach jedem Test kannst du dir die Testauswertung anzeigen lassen. Beim Test Interessen erhältst du eine Übersicht über alle 24 Interessensbereiche. Die Tätigkeiten, die ganz oben aufgelistet sind, interessieren dich am meisten, die unten am wenigsten.

Die Auswertung des Tests Berufliche Vorlieben zeigt dir, welcher berufliche Typ du bist. Liegt bei dir zum Beispiel der unternehmerische Typ auf Platz 1, dann organisierst du gerne.

Vom Test zum Ergebnis

Deine Interessen und beruflichen Vorlieben spielen für die passenden Ausbildungen, die dir angezeigt werden, eine wichtige Rolle. Wenn du magst, sortiere oder filtere die Berufe im Ergebnis.

Aber Vorsicht: Interessen und Vorlieben können sich mit der Zeit verändern.

Die Angaben zu den Arbeitsbedingungen beeinflussen die Reihenfolge der Berufe im Testergebnis nicht. Wenn die Arbeitsbedingungen in dem Beruf jedoch nicht zu deinen Angaben passen, erhältst dubei dem jeweiligen Beruf einen Warnhinweis.

Dauer der Tests

Die zwei Tests dauern nicht lange: Für jeden Test brauchst du etwa 10 bis 15 Minuten. Trotzdem kannst du die Tests jederzeit unterbrechen. Speichere deinen aktuellen Bearbeitungsstand und mache später weiter.

Tipp: Nimm deine Testauswertung mit zur Berufsberatung

Deine Testauswertung kannst du als PDF herunterladen und ausdrucken. Die Auswertung ist hilfreich für den Termin mit der Berufsberatung, um über deine Interessen und beruflichen Vorlieben zu sprechen. Du hast auch die Möglichkeit, die Ergebnisse mit deinem Smartphone aufrufen. Falls dir das lieber ist, solltest du deine Check-U-Zugangsdaten beim Beratungsgespräch parat haben.

Seite bewerten:
Stand: 01.09.2021