Burger menu navigation

MINT - Kreativität gefragt

Der Lernort Autostadt lädt im Rahmen seiner Bildungskampagne Schülerinnen und Schüler sowie Computer- oder Roboter-AGs ein, sich mit MINT-Themen zu beschäftigen. Eine Bewerbung ist bis 30. November schriftlich und bis zum 15. Dezember per Video erwünscht.

Das Bild zum Wettbewerb Autostadt zeigt eine kleine Autokarosserie in Form eines Robot SmartCar.

Bildquelle: www.autostadt.de

Ziel des Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler auf die Themen Digitalisierung, Mobilität und Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen. Der Wettbewerb ist in Form von drei MINT-Challenges für verschiedene Klassenstufen aufgebaut. Schüler/innen ab der siebten Klasse beteiligen sich im Bereich Roboter und Coding bei "Mensch und Maschine". Teilnehmer/innen ab der achten Klasse setzen sich mit "App programmieren" auseinander. Anbieter des Bildungsprojekts ist die Autostadt GmbH in Wolfsburg.

Mehr Infos: