Burger menu navigation

Jugend, Information, Medien - JIM-Studie 2023 veröffentlicht

Wie nutzen 12- bis 19-Jährige digitale Medien in Schule und Freizeit, Streaming, Social Media sowie digitale Spiele? Die JIM-Studie gibt seit 25 Jahren einen Überblick über das Medienverhalten junger Menschen in Deutschland.

Titel der JIM-Studie 2023 - Jugend, Information, Medienverhalten junger Menschen, mit Netzgrafik.

Bildquelle: www.mpfs.de

Für die repräsentative JIM-Studie wurden 1.200 Jugendliche vom 30. Mai bis 9. Juli 2023 befragt. Einige Ergebnisse: Jugendliche sind durchschnittlich 224 Minuten täglich online. Mehr als die Hälfte kamen mit Fake News und beleidigenden Kommentaren in Kontakt. Messenger, Social Media und WhatsApp spielen eine große Rolle, gefolgt von Instagram, TikTok und Snapchat. Viele sind interessiert am Weltgeschehen, Klimawandel sowie Diversity/Vielfalt in der Gesellschaft. Auch das Thema KI ist bei Jugendlichen angekommen. Fast jeder Zweite hat das Programm ChatGPT schon einmal genutzt. Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest hat die Studie veröffentlicht.

Mehr Infos: