Burger menu navigation

Check-U Programmanleitung IV

Modul 4: Berufliche Vorlieben

Das Modul dient der Einschätzung des Interesses an beruflichen Tätigkeiten. Ziel ist die Auswertung der persönlichen Vorlieben.

Das Modul basiert auf dem "RIASEC" Modell von John L. Holland. Diese Berufswahltheorie gründet auf der Annahme, dass Menschen zufriedener sind, wenn sie in einem Beruf arbeiten, der ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht.

Für Check-U wurde das Modell von John Holland von sechs auf acht unterschiedliche Interessenstypen erweitert.

  • Technischer Typ: Vorliebe für handwerkliche und technische Tätigkeiten
  • Forschender Typ: Vorliebe für geistige und intellektuelle Aufgabenstellungen
  • Kreativer Typ: Vorliebe für kreatives, künstlerisches und gestalterisches Arbeiten
  • Sozialer Typ: Vorliebe für die Zusammenarbeit mit/für das Arbeiten für Menschen (beraten, pflegen, unterstützen ...)
  • Unternehmerischer Typ: Vorliebe für Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit "planen", "verkaufen", "andere Menschen führen" stehen
  • Verwaltender Typ: Vorliebe für Aufgabenstellungen im Bereich Organisation, Verwaltung und Methodik
  • Prüfender Typ: Vorliebe für Aufgabenstellungen im Bereich Organisation, Verwaltung und Methodik

Testverfahren

Die Testreihe verwendet das Format Paarvergleich. Dabei werden zwei Tätigkeiten bildlich und beschreibend gegenübergestellt. Jede Nutzerin bzw. jeder Nutzer entscheidet sich in 28 Situationen für einen Interessenstyp. Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch.

Bearbeitung

Die Bearbeitungsdauer des Moduls beträgt circa 10 Minuten. Unterbrechungen sind zu jeder Zeit möglich. Eine Leiste am oberen Rand bildet den Fortschritt ab.

Tipp

Die Schülerinnen und Schüler können das Modul als Hausaufgabe bearbeiten. Die Ergebnisse können anschließend im Unterricht besprochen werden.

Testauswertung

Die acht beruflichen Tätigkeitsbereiche werden abhängig von den Testergebnissen der Schülerinnen und Schüler priorisiert dargestellt. Jeder dieser Aufgabenbereiche wird kurz erläutert.

Die Ergebnisse lassen sich exportieren, ausdrucken und jederzeit auch auf dem Smartphone unter dem Punkt Testauswertungen » Meine beruflichen Vorlieben aufrufen. Mehr Informationen zur Auswertung der einzelnen Modulergebnisse finden Sie in folgendem Beitrag:

Seite bewerten:
Stand: 27.05.2020