Burger menu navigation

Bericht: Das Berufsfeld Dienstleistung

Der Kunde ist König

Der Dienstleistungssektor ist der wirtschaftlich bedeutendste in Deutschland: Er trägt am meisten zum Bruttoinlandsprodukt bei und schafft fast drei Viertel aller Arbeitsplätze. Lesen Sie, welche vielfältigen beruflichen Möglichkeiten dieses Berufsfeld bietet.

Berufe im Callcenter

Servicefachkräfte für Dialogmarketing kommunizieren mit Kundinnen und Kunden am Telefon, über E-Mail oder auch per Chat. Entweder verkaufen sie Produkte oder Dienstleistungen und rufen dabei mögliche Kundinnen und Kunden selbst an. Oder sie bearbeiten Aufträge, Anfragen oder Reklamationen. Kaufmänner und -frauen für Dialogmarketing verkaufen Dienstleistungen im Bereich des Direkt- bzw. Telemarketings. Sie stellen Kapazitäten bereit, organisieren den Kundendialog und kontrollieren den Erfolg von Maßnahmen des Dialogmarketings.

Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie im Tourismus

Absolute Allrounder sind Hotelfachmänner und -frauen. Sie planen Arbeitsabläufe im Hotel, betreuen und beraten Hotelgäste und sorgen für deren Wohlergehen. Dabei legen Hotelfachleute in allen Abteilungen eines Hotels mit Hand an. Fachmänner und -frauen für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie decken und dekorieren Tische und bedienen und empfangen Gäste. Außerdem geben sie Empfehlungen für die Speise- und Getränkeauswahl.

Tourismuskaufmänner und -frauen für Privat- und Geschäftsreisen vermitteln touristische Dienstleistungen in Reisebüros und auch über digitale Kommunikationswege an Geschäftskunden oder Urlaubssuchende. In deren Auftrag buchen sie Leistungen bei Reiseveranstaltern, wie Bus- oder Fluggesellschaften, Reedereien oder Hotels. Kaufmänner und -frauen für Tourismus und Freizeit entwickeln und vermitteln touristische Dienstleistungen und Angebote, beraten und informieren Kunden und setzen Verkaufs- und Marketingkonzepte zur Förderung des regionalen Tourismus um.

Berufe rund um Veranstaltungen

Für die Planung von Veranstaltungen sind Veranstaltungskaufmänner und -frauen verantwortlich. Dafür entwerfen sie Konzepte, kalkulieren Kosten oder organisieren die Durchführung. Für den reibungslosen Ablauf aus technischer Sicht sorgen dann die Fachkräfte für Veranstaltungstechnik. Neben der Licht- und Audiotechnik kümmern sie sich auch um den Bühnenaufbau bei Events oder Veranstaltungen.

Berufe rund um den Haushalt und in der Ver- und Entsorgung

Hauswirtschafter/innen unterstützen hilfsbedürftige Menschen bei ihren alltäglichen Aufgaben im Haushalt. Sie helfen jungen und alten Menschen bei der Nahrungszubereitung, bei der Säuberung der Wohn- oder Pflegeräume oder bei der Textilpflege.
Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik bereiten Rohwasser zu Trinkwasser auf und sorgen so für eine gute Wasserqualität in den Haushalten. Um die Reinigung des Wassers aus den Haushalten kümmern sich dann die Fachkräfte für Abwassertechnik. Das passiert zum Beispiel in kommunalen oder städtischen Kläranlagen.

Noch mehr Berufe

Der Dienstleistungssektor wächst ständig und bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten. Weitere Teilberufsfelder finden Sie unter planet-beruf.de » Berufe finden » Berufsfelder » Berufsfeld Dienstleistung.

Berufsfelder entdecken mit Abenteuer Berufe

Tauchen Sie und Ihre Klasse mit dem Online-Tool Abenteuer Berufe spielerisch in die Welt der Berufe ein. Das Tool finden Sie hier.

Seite bewerten:

Stand: