Burger menu navigation

Planspiel zur Unternehmensgründung

Beim Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler (DGPS) entwickeln Jugendliche eine Geschäftsidee für eine fiktive Unternehmensgründung.

Logo Deutscher Gründerpreis

Bildquelle: www.dgp-schueler.de

Was gehört zu einem Geschäftsplan? Anhand von neun Aufgaben vermittelt der digitale Wettbewerb spielerisch wirtschaftliches Fachwissen. Die Teilnahme ist offen für Schülerinnen und Schüler jeder Schulart ab der 9. Klasse. Die Teams umfassen drei bis sechs Mitglieder und werden von einem Spielbetreuer, einer Lehrkraft und einem Unternehmenspaten unterstützt. Initiatoren der Veranstaltung sind stern, Sparkassen, ZDF und Porsche. Förderer ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Anmeldung über die Veranstaltungswebseite läuft bis zum 24. Februar.

Mehr Infos:

Wettbewerbsseite Deutscher Gründerpreis