Burger menu navigation

Azubis sammeln Erfahrung im Ausland

Internationale Kompetenzen im Beruf sind wichtig. Junge Auszubildende können bereits während ihrer Ausbildung Erfahrungen in fremden Ländern sammeln. Die Broschüre "Als Azubi ab ins Ausland mit Erasmus+" informiert über Wege und Fördermöglichkeiten.

Bildquelle: www.na-bibb.de

Erasmus+ ist ein Programm der Europäischen Union. Es fördert Lernen und Zusammenarbeiten in Europa, darunter auch mehrwöchige Auslandsaufenthalte für Auszubildende. Wie der Weg ins Ausland funktioniert, wie er gefördert werden kann und was zu beachten ist, zeigt die kurze Publikation. Herausgeber ist die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung, die im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für die Umsetzung des europäischen Programms Erasmus+ in der Berufsbildung zuständig ist.

 

Mehr Infos:

Ankündigung der Broschüre

Download der Broschüre (PDF)