Burger menu navigation

Bewerben: Nach der Bewerbung

Die Bewerbung ist abgeschickt – und jetzt?

Du hast deinen Wunschberuf gefunden, die Bewerbung ist versandt. Jetzt heißt es abwarten. Lies hier, wann und wie du nachfragen kannst und wie es nach einer Zu- oder Absage weitergeht.

In einfacher Sprache

Wann frage ich nach?

Von großen Unternehmen, die mit Online-Bewerbungsportalen arbeiten, erhältst du meistens sofort eine Bestätigung über den Eingang deiner Bewerbung. Oft geben sie darin auch an, wann du wieder von ihnen hören wirst. Falls das nicht der Fall ist:

  • Hake frühestens nach vier Wochen nach.
  • Schaue, bevor du nachfragst, in die Eingangsbestätigung deiner Bewerbung. Oft sind konkrete Ansprechpersonen genannt und wie du sie am besten erreichst.
  • Vielleicht hast du eine Bewerbungs-Nummer bekommen. Halte sie bereit, wenn du nachfragst.
  • Schaue regelmäßig in deinem Spam-Ordner nach.

Du hast dich bei einer kleineren Firma beworben? Dann rechne damit, dass sie erst einmal alle Bewerbungen sammelt, bevor es an die Auswahl geht. Du hast nach etwa zwei Wochen noch keine Antwort bekommen? Erkundige dich beim Unternehmen nach dem Stand.

Wie frage ich nach?

Du hakst am besten telefonisch nach.

  • Notiere dir zuvor deine Fragen.
  • Schaue dir nochmal alle Infos zum Unternehmen an.
  • Lege deine Bewerbungsunterlagen und Schreibzeug bereit.
  • Wähle einen ruhigen Ort.
  • Sprich die Ansprechperson namentlich an.
  • Bleibe höflich und erkundige dich, ob deine Bewerbung eingegangen ist.
  • Frage nach, wann du weitere Informationen erhältst.

Wenn es heißt: „Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können …“

Gratuliere! Du hast eine Zusage bekommen. Informiere dich auf Ausbildungsvertrag unterschrieben - und jetzt? welche Schritte bis zum Ausbildungsbeginn noch anstehen.

Wenn es heißt: "Leider müssen wir Ihnen mitteilen …"

Lass dich nicht entmutigen, wenn deine Bewerbung nicht erfolgreich war. Es gibt unterschiedliche Gründe für eine Absage. In vielen Berufen ist zum Beispiel die Nachfrage nach freien Ausbildungsplätzen sehr groß. Das Arbeitsblatt Bewertung meines Vorstellungsgesprächs hilft dir dabei, herauszufinden, was du beim nächsten Mal besser machen kannst. Du findest es hier:Downloads zur Bewerbung

Mehr Infos

Informationen, was du nach einer Zusage tun kannst und wie du mit Absagen umgehst, findest du auf So geht’s weiter.

Tipp

Vereinbare einen Termin mit der Berufsberatung. Informiere dich beim Beratungsgespräch, welche Möglichkeiten es gibt, deine Bewerbungschancen zu verbessern.

Die Berufsberatung ist persönlich oder telefonisch für ein Beratungsgespräch erreichbar. Es gibt auch die Möglichkeit der Videoberatung. Den Termin kannst du telefonisch oder online anfragen:

Telefon: 0800 4 5555 00 (gebührenfrei)

Online-Kontaktformular

Allgemeine Infos findest du in deinem Berufsinformationszentrum (BiZ).

Seite bewerten:

Stand: