Statements: Ein Klassenzimmer - viele Nationen

Gemeinsam gegen Rassismus

Unsere Gesellschaft ist bunt und abwechslungsreich. Menschen aus verschiedenen Kulturen leben in Deutschland zusammen. Nirgendwo wird das deutlicher als in den Schulen. Dort funktioniert das Zusammenleben in den meisten Fällen sehr gut.

Schülerinnen und Schüler in einem Klassenzimmer
In der Klassengemeinschaft wird eines klar: Es gibt mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.
Porträt Amanda
Privat
Amanda setzt sich mit ihrer Schule gegen Diskriminierung ein.

Amanda (17), Hans-Böckler-Schule Fürth:

"Unsere Schule wurde vor einigen Jahren als Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage ausgezeichnet. Ich denke, dass alle Menschen gleich sind, egal woher sie stammen. In meiner Klasse sind wir 30 Schüler/innen, davon haben 20 einen Migrationshintergrund. Wir können viel voneinander lernen. Meine Freundinnen bringen mir z.B. ein bisschen Polnisch und Türkisch bei.

Unsere Schule setzt sich sehr für das friedliche Zusammenleben verschiedener Nationen ein. Wir haben mit anderen Schulen einen Aktionstag gegen Rassismus veranstaltet. Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern hilft in einem Flüchtlingsheim mit und an der Schule gibt es einen interreligiösen Gebetsraum. So lernen wir viel über andere Kulturen und Religionen."

Porträt Hannah
Privat
Hannah ist es wichtig, an einer Schule ohne Rassismus zu lernen.

Hannah (18), Gesamtschule Velbert-Mitte:

"Das Motto unserer Schule ist "Hand in Hand". Wir setzen uns gegen Rassismus und Diskriminierung ein und sind auch seit Kurzem eine Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage. Als Schülersprecherin mache ich mich dafür besonders stark. Es ist mir wichtig, dass meine Schule ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzt.

An unserer Schule kommen viele Nationen zusammen. In meinem Jahrgang sind Schüler/innen aus Italien, der Türkei, Pakistan oder dem Kosovo. Wir haben auch eine internationale Klasse für junge Geflüchtete. Bei verschiedenen Kulturen und Mentalitäten kann man viel voneinander lernen. Das finde ich sehr spannend."

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage ist eine europäische Jugendinitiative, die auch an deutschen Schulen umgesetzt wird. Das Schulnetzwerk unterstützt das friedliche Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen. Über 2.000 Schulen in ganz Deutschland sind schon dabei.

Mehr Informationen findest du unter schule-ohne-rassismus.org.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 7 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 14.12.2016