Schülerpraktikum - So geht’s, das bringt’s!

Ein Praktikum bringt viele Vorteile

Manche Berufe stellt man sich in der Theorie ganz anders vor. In einem Praktikum kannst du testen, ob der Wunschberuf deinen Erwartungen entspricht, und dabei praktische Erfahrungen sammeln. Außerdem erfährst du, was im Arbeitsalltag auf dich zukommt.

Eine junge Frau zeigt einem Mädchen etwas am Computer.
Berufswelt hautnah! Im Praktikum bekommst du einen super Einblick in die Praxis.

Suchen & Finden

Vor der Bewerbung steht die Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Dabei hast du mehrere Möglichkeiten: Von Stellenanzeigen in der Zeitung, über Praktikumsbörsen im Internet bis hin zu Initiativbewerbungen. Außerdem kannst du dich in deinem eigenen Freundes- und Bekanntenkreis nach Möglichkeiten erkundigen. Bewirbst du dich auf eine ausgeschriebene Praktikumsstelle, dann achte auf die Bewerbungsfrist. Wenn du dich initiativ bewerben möchtest, erkundige dich vorab, ob der Betrieb Ausbildungen in deinem Wunschberuf anbietet.

Bewerben

Manchmal haben die Betriebe eine Warteliste für Praktikanten. Bewirb dich daher so früh wie möglich, sobald du dich für ein bestimmtes Praktikum entschieden hast. Bewerben kannst du dich am besten schriftlich mit Anschreiben, Lebenslauf und einer Kopie deines letzten Zeugnisses. Im Bewerbungstraining von planet-beruf.de findest du hilfreiche Tipps für deine Bewerbung.

 

Ein Mann erklärt einem Jungen etwas.
Auch im Lebenslauf macht sich Praxiserfahrung richtig gut!

Praxiserfahrung sammeln

Ein Praktikum dient in erster Linie der Berufsorientierung. Als Praktikant/in kannst du nicht nur herausfinden, ob der Beruf der richtige für dich ist. Auch persönliche Stärken und Schwächen können dadurch besser erkannt werden. Neben praktischen Tätigkeiten lernst du z.B., wie du dich im Team und gegenüber Vorgesetzten oder Kunden richtig verhältst.

Bei der Bewerbung punkten

Mit einem Praktikum im Lebenslauf kannst du deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessern. Das Unternehmen, bei dem du dich bewirbst, sieht, dass du Eigeninitiative zeigst und bereit bist, etwas Neues zu lernen. Willst du in deinem Praktikumsbetrieb eine Ausbildung machen? Dann kannst du während deines Praktikums Kontakte knüpfen und von deinem Können überzeugen. Mit etwas Glück verhilft dir das Praktikum zu einem Ausbildungsvertrag.

Berufspraxis im Schulalltag - Kooperationen, Projekte & Co.

Weitere Beiträge

Selbstcheck: Bist du praktisch veranlagt?

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.0 von 5. 235 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 09.04.2014
Berufe Entdecker
BWT

Mehr Infos

Hier findest du mehr zum Thema Praktikum:

Schule & Praktikum