Bericht: Welche Stärken brauchst du im Berufsfeld Verkauf?

Das kauf ich dir ab!

Nicht jede/r ist für den Verkauf geeignet. Bestimmte Stärken solltest du haben, denn Freundlichkeit allein reicht nicht, um Kundschaft zufrieden zu stellen. planet-beruf.de zeigt dir, was du für eine Ausbildung im Bereich Verkauf mitbringen musst.

Eine Augenoptikerin berät eine Kundin.
Freundlichkeit und Kundenorientierung sind bei allen Verkaufsberufen wichtig.

"Kann ich Ihnen helfen?"

Bestimmt kennst du den Satz: "Der Kunde ist König!" Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Höflichkeit sind Grundvoraussetzungen für alle Verkäufer/innen. Schon die Körpersprache und Mimik muss Offenheit und Interesse signalisieren. Ein "Bitte" und "Danke" sowie freundliches Lächeln brechen das Eis. Du solltest aber auch einfühlsam erkennen können, wenn ein Kunde oder eine Kundin keine Beratung wünscht.

Sehr überzeugend

Du traust dir zu, telefonisch oder im persönlichen Gespräch mit Kommunikationsstärke und Fachwissen zu überzeugen? Das sind super Voraussetzungen für den Handel! Verkaufsprofis kennen die Vorzüge ihrer Produkte gut. Aus diesem Grund können sie diese ins beste Licht rücken, ohne zu übertreiben.

Konflikte lösen!

Ein Verkäufer spricht mit einer Kundin über ein Produkt.
In schwierigen Situationen sind Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit gefragt.

Nicht alle Verkaufssituationen sind angenehm. Bei ungeduldiger, verärgerter oder unzufriedener Kundschaft sind deine Geduld und Konfliktfähigkeit gefragt. Freundliche Gelassenheit bei Beschwerden oder Reklamationen ist Teil des Geschäfts. Professionalität zeigen heißt, auf die individuelle Situation eines Kunden oder einer Kundin einzugehen und von anspruchsvoller oder unschlüssiger Kundschaft nicht genervt zu sein.

Körperlich fit und belastbar

Für den Handel brauchst du Flexibilität und Belastbarkeit bei langen oder ungewöhnlichen Arbeitszeiten, z.B. auch am Wochenende oder abends. Langes Stehen und Gehen darf dich nicht an deine körperlichen Grenzen bringen. Bedenke: viele Arbeiten wie Waren einräumen oder Abrechnungen erstellen finden vor und nach den eigentlichen Öffnungszeiten statt.

Prozente und Co.

Mathematische und organisatorische Fähigkeiten brauchst du nicht nur im Einkauf und Vertrieb. Auch beim Kassieren oder Erstellen von Kalkulationen für Angebote musst du sicher rechnen. Es versteht sich von selbst, dass das Wechselgeld oder Preisauszeichnungen immer korrekt sein müssen.

Ausbildungen im Handel

Du bringst alle diese Stärken mit? Passende Ausbildungen findest du in der Rubrik Mein Beruf » Berufsfelder » Berufsfeld Wirtschaft » Berufe im Handel.

 

 

Arbeitsort Verkaufsraum: In diesen Berufen dreht sich alles ums Geschäft

Was Kunden wollen

Den Kunden im Blick

Redegewandt und kundenorientiert

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.7 von 5. 43 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 15.06.2016
Berufe Entdecker
BWT

Mehr Infos

Berufe von A-Z

Berufe im Handel

Weitere Beiträge

Statements: Beratung steht an erster Stelle

Grafik: Berufe in Verkauf und Vertrieb