Logo der Bundesagentur für Arbeit

Bericht: Entdecke deine Stärken in der Praxis!

Durch Praktika Stärken und Interessen erkennen

Geschickter Handwerker oder Zahlenprofi? Bei der Berufswahl ist es wichtig, dass du deine Stärken kennst. Praktika sind eine sehr gute Möglichkeit, einen Einblick in die Tätigkeiten von verschiedenen Berufen zu bekommen und dich dabei selbst besser kennenzulernen!

Ein Erwachsener erklärt zwei Schülerinnen und einem Schüler etwas am Computer.
Bei einem Praktikum erhältst du Einblicke in die Aufgaben im Betrieb.
Ein Arbeiter und ein Schüler sehen sich gemeinsam einen Plan an.
Während des Praktikums findest du heraus, wo deine Interessen und Stärken liegen.

Während eines Praktikums findest du etwas über deine Stärken und Interessen heraus und erhältst einen ersten Einblick in die Tätigkeiten und Arbeitsbedingungen verschiedener Berufe. So erfährst du, ob deine Fähigkeiten zu den Anforderungen deines Wunschberufs passen, und ob dich die Aufgaben des Arbeitsalltags wirklich interessieren. Darüber hinaus kannst du später bei diesem Unternehmen punkten, wenn du dich um einen Ausbildungsplatz bewirbst, weil dich der/die Chef/in schon kennt.

Checklisten Schülerbetriebspraktikum

Von der Bundesagentur für Arbeit und SCHULEWIRTSCHAFT werden die "Checklisten für ein erfolgreiches Schülerbetriebspraktikum" bereitgestellt. In der Broschüre sind spezielle Checklisten für Schüler/innen enthalten, die dir dabei helfen, den Nutzen deines Praktikums voll auszuschöpfen. Dabei gibt es für jede der drei Phasen (Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung) eine eigene Checkliste.

Hobbys und freiwilliges Engagement bringen dich persönlich weiter!

Eine Reitlehrerin und eine Reitschülerin zusammen auf dem Parcour
Auch in deinem Verein, zum Beispiel einem Reitverein, kannst du dein Praktikum absolvieren.

Innerhalb der zahlreichen Vereine in Deutschland, wie z.B. dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), sind häufig Ehrenämter oder Plätze in einzelnen Projekten zu vergeben. Dort kannst du dich freiwillig für Menschen oder bestimmte Dinge (Soziales, Natur und Umwelt, Kultur, Politik) einsetzen. Selbst in Sportvereinen ist freiwilliges Engagement immer wieder gefragt. Durch solche Erfahrungen trainierst du Soft Skills wie Team- und Kommunikationsfähigkeit, die dich auch später im Beruf weiterbringen.

Interessen und Stärken im BERUFE-Universum entdecken

Im BERUFE-Universum kannst du mehr über deine beruflichen Interessen und persönlichen Stärken erfahren und dazu passende Berufsfelder und Berufe für dich finden.

Stand: 05.09.2018