Bericht: Das Programm CyberMentor

Lust, ein Mentee zu sein?

Du hast Spaß an den naturwissenschaftlichen Fächern in der Schule und möchtest noch mehr über Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - kurz MINT - erfahren? Dann werde Teil einer CyberMentor-Community nur für Mädchen und Frauen.

Zwei Frauen am Computer
Gemeinsam können sich Schülerin und Mentorin innerhalb der Community an Wettbewerben und Projekten beteiligen.

Was erwartet dich bei CyberMentor?

Zwei Mädchen im Klassenzimmer
CyberMentor ist ein einjähriges deutschlandweites E-Mentoring-Programm, das sich an Schülerinnen im Alter von 12 bis 18 Jahren mit einem Interesse am MINT-Bereich richtet.

Auf der Online-Plattform werden dir alle Fragen rund um die faszinierende Welt von MINT sowie um Ausbildung, Beruf und Karriere in diesem Bereich beantwortet. Und wer sollte das besser können als jemand, der selber in diesem Bereich arbeitet?
CyberMentor vermittelt dir deinen MINT-Interessen entsprechend eine persönliche Mentorin bzw. erfahrene Beraterin. Sie hat entweder einen MINT-Berufs- oder Studienabschluss und berichtet dir aus erster Hand von ihrem beruflichen Alltag. Ein Jahr lang bist du ihr Mentee (also jemand, der von einer Mentorin betreut wird) und kannst sie online mit deinen Fragen rund um MINT löchern.
Zusammen mit einem anderen Mentoring-Paar, das die gleichen MINT-Interessen hat, bildet ihr eine Cyber-MINT-Community, tauscht euch aus und führt beispielsweise auf der Online-Plattform entsprechende Projekte durch.

Für wen ist CyberMentor geeignet?

Eine junge Frau am Smartboard
Der Austausch erfolgt innerhalb einer geschützten Internet-Plattform, wo zusätzlich Diskussionsforen und Chaträume zur Verfügung stehen.

Wenn du eine MINT-interessierte Schülerin zwischen 12 und 18 Jahren bist, regelmäßig Zugang zu einem PC, Laptop oder Smartphone hast und bereit bist, ein Jahr lang ca. 30 Minuten Zeit pro Woche einzusetzen, dann ist diese Community für Mädchen und Frauen genau das Richtige für dich. Du musst dich nur noch anmelden.

Der Einstieg in das Programm ist im März, Juni, September und Dezember eines Jahres möglich. Die nächste CyberMentor-Runde beginnt am 19. März 2018.

Wie funktioniert CyberMentor?

Auf der geschützten Online-Plattform tauscht ihr euch über E-Mail, Chat oder in Foren über interessante Themen rund um MINT aus. Ihr bekommt Einblick in den beruflichen Alltag und in den Werdegang der Mentorinnen, erhaltet praktische Hinweise zur Studien- und Berufswahl, findet heraus, welche MINT-Veranstaltungen in eurer Nähe stattfinden und auch Tipps zu schulischen Fragen, z.B. Referate, Praktika betreffend, fehlen nicht.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.5 von 5. 8 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 24.01.2018