Schritt für Schritt zur Berufswahl

ORIENTIEREN, ENTSCHEIDEN, BEWERBEN - mit dem Schülerarbeitsheft

Du möchtest eine Ausbildung machen? In diesem Heft findest du Informationen über deinen Weg dahin. Es begleitet dich bei der Suche nach einem Beruf in drei Schritten: Orientieren, Entscheiden und Bewerben.

Ein Mädchen schreibt etwas auf.

ORIENTIEREN heißt

Du weißt, welche Stärken du hast und welche Berufe dazu passen. Stärken sind das, was du besonders gut kannst. Frage deine Eltern, Freunde oder Lehrkräfte, wie sie deine Stärken einschätzen. Ausbildungsberufe kannst du im Berufsinformationszentrum (BiZ), auf planet-beruf.de oder in einem Praktikum kennenlernen.

Hier erfährst du, welche Stärken es gibt.

Aufgepasst!

Symbol Abheften

Steht dieses Ordner-Symbol auf einer Seite, heißt das: Abheften im Berufswahlordner! So hast du alles beisammen, wenn du z.B. zur Berufsberatung oder ins BiZ gehst.

ENTSCHEIDEN heißt

Du überlegst, welche Berufe dir gefallen. Im Praktikum findest du dann heraus, ob der eine oder andere Beruf zu dir passt. Es ist wichtig, dass du dich darüber informierst, welche Berufe zu dir und deinem Schulabschluss passen. Wenn du dich für keinen Beruf entscheiden kannst, frage deinen Berufsberater/deine Berufsberaterin. Sie helfen dir gerne weiter. Wichtig ist: Entscheide dich rechtzeitig und achte auf die Bewerbungsfrist!

Hier beantwortest du Fragen zu deinem Praktikum.

.

BEWERBEN heißt

Screenshot Bewerbungstraining

Du bereitest deine Bewerbungsunterlagen vor und suchst nach Ausbildungsbetrieben. Dabei hilft dir das Bewerbungstraining. Hier gibt es auch Tipps für Vorstellungsgespräche und Videos.

 Hier erfährst du z.B., was alles in eine Bewerbungsmappe gehört.

Dein Berufswahlfahrplan kompakt

Der Berufswahlfahrplan kompakt zeigt dir, wann du welchen Schritt am besten gehst.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 31.07.2019