Tagesablauf Zweiradmechatroniker/in - Fahrradtechnik

13:30 - 15:30 Uhr: Schaltung kontrollieren

Nun kümmere ich mich um ein Trekkingrad, bei dem die Schaltung nicht richtig funktioniert. Ich hänge das Rad an einen Montageständer und prüfe, ob die Züge mit genügend Spannung eingehängt sind. Ich kontrolliere, ob das Schaltwerk gerade ist und stelle mithilfe der Einstellschrauben die Schaltung ein.

Dann mache ich mit dem Rad eine Probefahrt auf unserer Teststrecke. So kann ich ausprobieren, ob die Schaltung wieder in Ordnung ist.

Jetzt mache ich eine Stunde Pause.

Fabian stellt an einem Fahrrad die Schaltung ein.
Nun sollte die Schaltung wieder funktionieren!

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 17.07.2013
Berufe Entdecker
BWT

Hinweis

Der Beruf Zweiradmechaniker/in wurde modernisiert. Seit Ausbildungsjahr 2014/2015 lautet die neue Berufsbezeichnung Zweiradmechatroniker/in.

Mehr Infos

Berufe von A-Z:

Zweiradmechatroniker/in

Video

Logo BERUFE.TV, Externer Link (öffnet sich in neuem Fenster): Zweiradmechatroniker/in im BERUFE.TV

Der Beruf "Zweiradmechatroniker/in - Fahrradtechnik" im Filmportal der Bundesagentur für Arbeit:

Zweiradmechatroniker/in im BERUFE.TV