Grafik: Welcher Beruf steckt dahinter?

Wer arbeitet im öffentlichen Dienst?

Im öffentlichen Dienst arbeitest du für deine Stadt oder Gemeinde. Du kümmerst dich mit um das Zusammenleben der Bürger*innen. Es gibt über 130 Ausbildungsberufe im öffentlichen Dienst.

Scrolle dich durch unsere Grafiken und lerne Berufe im öffentlichen Dienst kennen!

Als Fachkraft für den Fahrbetrieb kannst du für den Verkehrsbetrieb deiner Stadt arbeiten. Du fährst dann zum Beispiel Linienbusse und nimmst Fahrgäste mit.

Ein Bus, der an der Bushaltestelle hält und in den Menschen einsteigen.

Als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sorgst du dafür, dass Abfälle richtig entsorgt und verwertet werden. Du sammelst und sortierst zum Beispiel Müll.

Ein Müllabfuhrlaster, bei dem gerade ein Müllcontainer hochgehoben wird.

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik überwachen und warten Maschinen und Geräte, die Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten. Zum Beispiel prüfst du, ob Hydranten funktionieren und das Wasser weiterleiten.

Ein Hydrant

Gärtner/innen der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau arbeiten in städtischen Gärtnereien oder im Landschaftsbau. Du gestaltest und pflegst zum Beispiel einen Park.

Ein schöner Park mit Blumen, Bäumen und Büschen.

Fachangestellte für Bäderbetriebe arbeiten in öffentlichen Frei- und Hallenbädern. Du betreust unter anderem die Badegäste, gibst Schwimmkurse und sorgst für eine gute Wasserqualität.

Ein Swimming-Pool, in dem Menschen schwimmen. Am Rand steht eine Bademeisterin.