Logo der Bundesagentur für Arbeit

Drag & Drop: Kennst du dich mit Schiffen aus?

Schiff ahoi!

Auf einem Schiff gibt es viele Begriffe, die man kennen muss. Wenn du Sehnsucht nach Meer und Arbeit auf hoher See hast, prüfe dein Fachwissen.

Ordne per Drag-and-drop die Fachbegriffe den passenden Schiffsteilen zu. Mit dem Button "Fertig" kannst du kontrollieren, ob du richtig liegst.

bg-start.jpg, 72kB bg-start.jpg, 72kB
Propeller
info.png, 223B
Propeller
Der Propeller, auch Schiffsschraube genannt, befindet sich unterhalb der Wasserlinie am Heck. Er ist für den Schiffsantrieb verantwortlich. Die größte Schraube der Welt misst 10 Meter im Durchmesser und bringt 130 Tonnen auf die Waage.
Heck
info.png, 223B
Heck
Das Heck bezeichnet den hinteren Teil eines Schiffes. Dort befinden sich die Wohnung, das Steuerhaus, der Maschinenraum, die Ruderanlage und die Schraube(n).
Oberdeck
info.png, 223B
Oberdeck
Das Oberdeck ist das oberste Deck. Es ist dem Wetter und der See ausgesetzt, deshalb muss es mit wasserdichten Verschlüssen, den sogenannten Schotten, versehen sein. Auf einigen Schiffen gibt es kein „Deck 13“, da viele Reedereien aufgrund des Aberglaubens aus alten Geschichten lieber auf dieses Deck verzichten.
Steuerbordseite
info.png, 223B
Steuerbordseite
Der Begriff bezeichnet die rechte Seite eines Schiffes. Sie wird durch ein grünes Licht gekennzeichnet. Ein Merksatz ist: "Steuerbord ist die Seite mit den drei R's: Steuerbord, rechts und grün".
Decksaufbau mit Brücke
info.png, 223B
Decksaufbau mit Brücke
Als Decksaufbau bezeichnet man alle Aufbauten, die über das Schiffsdeck hinausragen. Dazu gehört das Deckshaus mit der Kommandobrücke. Auch Masten, Kräne und andere Be- und Entladeeinrichtungen zählen zum Decksaufbau.
Bug
info.png, 223B
Bug
Als Bug bezeichnet man den vorderen Teil eines Schiffes. Er stellt das Gegenteil des Hecks dar. Es gibt viele Bugformen, etwa den Wulstbug bei modernen Frachtern oder den Rammbug antiker Schiffe.
Backbordseite
info.png, 223B
Backbordseite
Der Begriff Backbord bezeichnet, in Fahrtrichtung gesehen, die linke Seite eines Schiffes. Diese Seite wird nachts durch rotes Licht gekennzeichnet. So merkt man sich die Backbordseite: "Mein Herz schlägt links in der Brust und ist blutrot".
Schiff ahoi!

0-2 Punkte: Das kannst du sicher noch besser. Informiere dich über die Schiffsteile, die hier genannt sind.

3-4 Punkte: Gar nicht schlecht! Einige Teile eines Schiffes kennst du schon.

5-7 Punkte: Sehr gut! Du kennst alle Schiffsteile. Schau dir gleich mal die Berufe rund um das Schiff und die Schifffahrt an!

button-los-gehts.png, 6,3kB button-los-gehts.png, 6,3kB button-los-gehts.png, 6,3kB

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.3 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 22.07.2020
Startseite BERUFE Entdecker
Startseite BERUFE-Universum
Startseite Bewerbungstraining

E-Cards

Abbildung einer E-Card. Link zum Versand der E-Cards von planet-beruf.de

Ausfüllen und abschicken!

E-Cards von planet-beruf.de