23.10.2008 09:54 Alter: 12 yrs
Kategorie: Schüler, Meine Talente, Ausbildung - so läuft's, Mein Beruf

Freie Lehrstellen für Bauwerksmechaniker/innen

Für den Beruf "Bauwerksmechaniker/in für Abbruch- und Betontrenntechnik" gibt es bundesweit noch freie Ausbildungsstellen.
Wer sich für diesen Beruf interessiert, kann sich direkt an den Fachverband Betonbohren und -sägen wenden. Hier werden die angehenden Azubis dann an die ausbildenden Betriebe weitervermittelt.


Titelbild Info-Broschüre für Azubis

Die Lehre zum/zur Bauwerksmechaniker/in für Abbruch- und Betontrenntechnik dauert drei Jahre. In den ersten beiden Jahren lernen die Azubis zu mauern oder die Herstellung von Stahlbetonteilen und Holzkonstruktionen. Im dritten Jahr folgt die Spezialisierung in den Bereichen Betonbohren und -sägen sowie Abbruch.

Mehr Infos zur Ausbildung:

Bauwerksmechaniker/in für Abbruch- und Betontrenntechnik

www.fachverband-bohren-saegen.de


Berufe Entdecker
BWT