News

18.06.2020 13:47 Alter: 222 days
Kategorie: Schüler, Lehrer, Eltern

#futureworkchallenge gestartet

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung ruft Schülerinnen und Schüler, Auszubildende sowie Berufseinsteigerinnen und -einsteiger in Europa dazu auf, sich mit den Arbeitswelten der Zukunft kreativ auseinanderzusetzen.


Logo #futureworkchallenge

Bildquelle: http://beyondwork2020.com/de/wettbewerb-1711.html

Die Arbeitswelten verändern sich rasch und grundlegend. Das stellt junge Menschen, die vor dem Berufseinstieg stehen, vor viele Fragen: Welcher Beruf hat Zukunft? Welche neuen Berufe entstehen? Welche werden verschmelzen? Beim internationalen Wettbewerb #futureworkchallenge können Jugendliche und junge Erwachsenen ihre kreative Antwort präsentieren. Bis zum 15. August sollen sie einen Beruf der Zukunft entwickeln und ihn in wenigen Worten erklären. Das Ergebnis als Video oder Foto wird über Instagram bei der #futureworkchallenge eingereicht. Der Wettbewerb begleitet die Tagung beyondwork2020 - european conference on labour research, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Oktober ausrichtet.

 

Mehr Infos:

Zum Wettbewerb