12.03.2020 12:56 Alter: 82 days
Kategorie: Lehrer, Eltern

Sprache für den Beruf erlernen

Seit März können auch Personen, die bereits einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben und sich vor dem Ausbildungsbeginn sprachlich auf die Berufsausbildung vorbereiten möchten, an Berufssprachkursen vom BAMF teilnehmen.


Eine junge Frau klopft an eine Tür.

Mit dem Inkrafttreten des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes darf diese neue Zielgruppe eine Teilnahmeberechtigung zum Besuch eines Berufssprachkurses bereits aus dem Ausland beantragen und somit noch vor der Erteilung eines Visums erhalten. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) informiert über die genauen Zugangsvoraussetzungen auf ihrer Website.

 

Mehr Infos:

Startseite BAMF


Berufe Entdecker
BWT