Logo der Bundesagentur für Arbeit
03.03.2020 09:00 Alter: 165 days
Kategorie: Lehrer, Eltern

Fachkräfte aus dem Ausland

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist am 1. März 2020 in Kraft getreten. Es erleichtert die Einwanderung qualifizierter Fachkräfte aus Drittstaaten. Eine Beratungsstelle und das Portal für ausländische Berufsqualifikationen unterstützen die zukünftigen Arbeitskräfte.


Titel Flyer Ausländische Berufsabschlüsse bewerten und einordnen 03_2020

Bildquelle: www.bmwi.de

Bewerber/innen aus dem Ausland können sich per Mail, Telefon oder Chat über das Virtuelle Welcome Center der ZAV melden (erreichbar über das Fachkräfteportal www.make-it-in-germany.com) und werden dann von Beraterinnen und Beratern der neuen Zentralen Servicestelle Berufsanerkennung über das Anerkennungsverfahren beraten. Informationen zu ausländischen Berufsabschlüssen und deren Bewertung sind auf dem BQ-Portal und in der Broschüre des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu finden.

Mehr Infos:

Mitteilung Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Zum Download der Broschüre
Ausländische Berufsabschlüsse bewerten und einordnen

Portal der Bundesregierung für
Fachkräfte aus dem Ausland


Startseite BERUFE Entdecker
Startseite BERUFE-Universum
Startseite Bewerbungstraining