News

13.02.2018 11:53 Alter: 3 yrs
Kategorie: Lehrer

Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Berufsbildung 4.0 per Datenbrille, Erklärvideo und Online-Tool - wie digitale Medien im Ausbildungsalltag innovativ eingesetzt werden können, stellt eine Roadshow des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vor.


VR_Brille_BMBF_02_2018

Bildquelle: BMBF - www.bildung-forschung.digital/de

Mit der Virtual-Reality-Brille komplexe Maschinen bedienen und reparieren, mithilfe eines Online-Tools Ausbildungsschritte dokumentieren und reflektieren oder Lernvideos zu spezifischen Unterrichtsthemen erstellen - das können Teilnehmende in den bundesweiten Anwenderworkshops selbst ausprobieren. Die Roadshow startet am 20. März bei der IHK in Koblenz. Weitere Termine: 25. April in Wittenberge (Prignitz), 19. September in den Multi-Media Berufsbildende Schulen Hannover. Die Veranstaltungsreihe wendet sich an Ausbildungspersonal aus Betrieben, überbetrieblichen Bildungsstätten, Berufsschulen, (Weiter-)Bildungseinrichtungen und Multiplikatoren.

Mehr Infos:

Startseite Berufsbildung 4.0 BMBF

Portal zur Anmeldung