News

14.07.2008 14:39 Alter: 13 yrs
Kategorie: Schüler, Mein Beruf, Lehrer, Eltern

Die Neuen sind da!

Von Automatenfachmann/-frau bis Speiseeishersteller/in - ab dem 01. August werden sieben neue Berufe den Lehrstellenmarkt bereichern. Drei Ausbildungsberufe werden modernisiert.


Weitere neue Berufe sind: Fachkraft für Automatenservice, Fotomedienfachmann/-frau, Personaldienstleistungskaufmann/-frau, Produktionstechnologe/-technologin und Servicekraft für Schutz und Sicherheit.

Die Ausbildungsordnungen der Berufe Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Friseur/in und Seiler/in wurden modernisiert. Das heißt, der Plan, nach dem die Ausbildungen durchgeführt werden, wurde geändert und an neue Entwicklungen angepasst.

Jedes Jahr zum 01. August gibt es neue Ausbildungsberufe und Berufe, die man schon länger lernen kann, die aber modernisiert und geändert wurden. Mittlerweile stehen etwa 350 anerkannte Ausbildungsberufe zur Auswahl.

Mehr Infos im BERUFENET: www.berufenet.arbeitsagentur.de (Rubrik: Neue und geänderte Berufe)