30.12.2008 14:02 Alter: 11 yrs
Kategorie: Schüler, Zwischenstationen, Lehrer, Eltern

Soziales Engagement jenseits von FSJ und Zivildienst

Ab dem 1. Januar 2009 startet das neue Programm "Freiwilligendienst aller Generationen" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Mit einem Budget von 22,5 Mio. Euro sollen Projekte gefördert werden, die soziales Engagement für Freiwillige aller Altersgruppen ermöglichen und an einem Miteinander der Generationen arbeiten.


Logo Freiwilligendienste aller Generationen

30 "Leuchtturmprojekte" in ganz Deutschland werden mit jeweils 50.000 Euro gefördert. Freiwillige, die an diesem Programm teilnehmen, arbeiten mindestens acht Stunden pro Woche für mindestens sechs Monate in Bereichen wie Gesundheit und Pflege, Bildung, Kultur, Sport, Technik, Familienassistenz etc. Dabei sind sie haftpflicht- und unfallversichert und haben ein Anrecht auf Schulungen und Betreuung.

Das auf dem Projekt "Generationsübergreifende Freiwilligendienste" aufbauende Programm fördert zudem die Einrichtung einer Informations- und Vermittlungsplattform im Internet, um Angebot und Nachfrage von freiwilligem Engagement zusammenzubringen.

Mehr Infos: www.bmfsfj.de


Berufe Entdecker
BWT