Bericht: Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten

Verantwortungsvoll und selbstständig in der Ausbildung

Bei der Berufswahl spielen deine Stärken eine große Rolle. Nur wenn du weißt, was du gut kannst, findest du eine Ausbildung, die zu dir passt. Wichtige Stärken für jeden Beruf sind z.B. Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit.

Eine junge Frau hilft einer älteren Frau.
Als Altenpflegehelfer/in hast du Verantwortung für andere Menschen.
Ein Erzieher und zwei Kinder.
Auch wenn du mit Kindern arbeitest brauchst du die Stärke Verantwortungsbewusstsein.

Verantwortungsbewusstsein

Verantwortungsbewusstsein hast du, wenn du dich daran hältst, was du mit anderen ausgemacht hast. In deiner Freizeit übernimmst du beispielsweise Verantwortung, wenn du dich um den Haushalt kümmerst oder auf jüngere Geschwister aufpasst.

Im Berufsleben musst du oft verantwortungsvoll handeln. Wenn du eine Aufgabe bekommst, musst du sie richtig ausführen und dich an Termine halten. Berufe, in denen du mit Menschen arbeitest, erfordern besonders viel Verantwortungsbewusstsein. Als Altenpflegehelfer/in oder Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in kümmerst du dich zum Beispiel um ältere und kranke Menschen. Sie verlassen sich darauf, dass du dir Zeit für sie nimmst und weißt, wie du ihnen hilfst.

Eine junge Frau bohrt in einem Betrieb Löcher in eine Stahlplatte
Selbstständig arbeiten gehört in vielen Berufen dazu.

Selbstständigkeit

Wenn du eine Aufgabe alleine erledigst, arbeitest du selbstständig. Du brauchst nicht immer andere Menschen, die dir sagen, was zu tun ist. Selbstständig bist du beispielsweise, wenn du deine Hausaufgaben alleine machst und dir selbst überlegst, wann du für welches Fach lernst.

Für einen Ausbildungsberuf ist Selbstständigkeit eine wichtige Stärke. Auch wenn dir zunächst erklärt wird, was du zu tun hast, arbeitest du danach allein. Das heißt, du erledigst deine Arbeit ohne die Hilfe von anderen. Du erkennst auch, welche Aufgaben anstehen, ohne dass man es dir sagen muss. Als Hauswirtschafter/in schreibst du zum Beispiel eine Liste, welche Lebensmittel benötigt werden. Diese kaufst du dann eigenständig ein.

Wenn du mehr über Stärken wissen willst, schau dir die Videoreihe "Stärken leicht erklärt" von planet-beruf.de an: planet-beruf.de >> Video >> Stärken leicht erklärt

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 21.05.2019