Was verbirgt sich hinter MINT?

Spannende Berufe

Den Begriff MINT hast du vielleicht schon einmal gehört. Aber wofür steht er eigentlich? Und was ist ein MINT-Beruf? Bei uns erhältst du die Antworten.

Ein junger Mann misst etwas an einem Stromkasten.
Vielleicht ist ein MINT-Beruf genau das Richtige für dich.

MINT ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Bei einem MINT-Beruf arbeitest du also in einem dieser Bereiche. Welche Möglichkeiten du genau hast, erfährst du in der MINT-Suche.

Wenn du einen der Berufe anklickst, findest du dazu auch den BERUFENET-Steckbrief. Dort gibt es alle wichtigen Informationen zum Beruf.

Mach dich schlau!

Vielleicht bist du dir noch nicht sicher, ob ein MINT-Beruf das Richtige für dich ist. Dann kannst du dir beispielsweise das neue "MINT for you", Ausgabe 2017 anschauen. In dem Heft gibt es spannende Beiträge rund um das Thema MINT.

Außerdem kannst du dich auf Aktionstagen über MINT-Berufe informieren. Am 27. April findet z.B. der Girls‘ Day statt. Dort erhalten Mädchen Einblicke in MINT-Berufe. Oder du besuchst Ausbildungsmessen, dort kannst du direkt mit Betrieben sprechen.

Termine findest du in der Übersicht "Ausbildungsmessen".

Ausbildungsplatz suchen

Eine junge Frau untersucht etwas an einem Kabelschrank.
Die Aufgaben in einem MINT-Beruf können sehr vielseitig sein.

Du weißt schon, dass MINT dir gefällt und in welchem Beruf du eine Ausbildung machen willst? Dann musst du jetzt nur noch einen Ausbildungsplatz finden. Suche über die Ausbildungsplatzsuche in der JOBBÖRSE oder mobil über die App AzubiWelt der Bundesagentur für Arbeit. Dort kannst du nach Ausbildungsstellen in deiner Nähe suchen.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.2 von 5. 14 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 25.01.2017