Burger menu navigation

Eigene App-Ideen umsetzen

Lösungen für soziale und ökologische Hürden mittels Apps finden - bei Technovation Girls Germany stärken Mädchen von 10 bis 18 Jahren ihr digitales und unternehmerisches Können. Die nächste Kick-Off-Veranstaltung findet am 29. Oktober statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Vorkenntnisse zum Coden sind nicht vorausgesetzt. Das Programm gibt den teilnehmenden Teams eine schrittweise Anleitung für die App-Entwicklung. Die Teilnehmerinnen der aktuellen Saison reichen die Projekt-App bei der internationalen Technovation Challenge im April 2022 ein. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, die Teams organisatorisch zu stärken. Programmveranstalter sind die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und die amerikanische Non-Profit-Organisation Technovation.


Mehr Infos:

Online-Plattform von Technovation Girls Germany