Burger menu navigation

Digitale Berufsorientierung: Berufsorientierung online gestalten

Berufsorientierung auf Distanz begleiten

Die Schüler*innen der Staatlichen Realschule Langenzenn nehmen den digitalen Unterricht gut an. Berufskoordinatorin Julia Hoffmann unterstützt sie bei der Berufswahl und holt dabei andere Lehrer/innen mit ins Boot.

Feedback schafft Nähe

"Bei aller Distanz - der persönliche Kontakt darf nicht zu kurz kommen." Davon ist Lehrerin Julia Hoffmann überzeugt. "Die Schülerinnen und Schüler brauchen auch im Distanzunterricht individuelles Feedback, gerade beim Verfassen ihrer Bewerbungsunterlagen." Das erhalten sie von Lehrkräften aus den Bereichen Wirtschaft und Recht, IT und Deutsch. Sie gehen auf Formulierungen und Formatierungen zu Anschreiben und Lebenslauf ein, per E-Mail, im Chat oder am Telefon.

Vorteile des digitalen Unterrichts

Julia Hoffmann sieht die Stärken des Distanzunterrichts in der Aktivität der Schüler*innen. "Bisher haben wir den Schülerinnen und Schülern am Whiteboard etwas vorgeführt. Jetzt bearbeiten sie daheim das Material direkt am Tablet oder PC. Das ist gewinnbringend. Die Jugendlichen nehmen den digitalen Berufswahlunterricht gut an", stellt Berufskoordinatorin Julia Hoffmann fest. "Das Erkundungstool Check-U der Bundesagentur für Arbeit und die digitalen Unterrichtsmaterialien von planet-beruf.de nutzen wir intensiv. Online steht uns viel Material zur Verfügung."

Fit am Tablet und PC

Die Schüler*innen bewegen sich sicher mit den Tools für den digitalen Unterricht. Sie bearbeiten an ihrem Tablet oder PC Fragebögen, interaktive Arbeitsblätter und Berufswahltests. Fehlt die technische Ausstattung, wird sie oft leihweise von der Schule bereitgestellt.

Gut zusammen arbeiten

"Wir geben den Jugendlichen Tipps zur Selbstorganisation, weil sie so viel Input von uns bekommen: Sichten, aussortieren, speichern - da kann man ihnen Handwerkszeug an die Hand geben", führt Julia Hoffmann aus. Schließlich sollen online verteilte Infos zu Praktikumsstellen, Bewerbungsfristen und einer digitalen Berufsmesse, die die Schule vorbereitet, nicht untergehen.

Mehr Infos

Material und Tipps für den digitalen Berufswahlunterricht finden Sie unter Berufswahl-Unterricht.

Seite bewerten:

Stand: