Unterrichtsidee: Zeig, was du kannst!

Generalprobe fürs Assessment-Center

Ziele

  • Die Schüler/innen erhalten eine Einführung in das Thema "Auswahltests und Assessment-Center"
  • Sie lernen die in Auswahlverfahren beliebte Postkorb-Übung kennen
  • Die Schüler/innen entwickeln effektive Bewältigungsstrategien für das Bestehen von Auswahlverfahren

Beschreibung

In dieser Unterrichtsidee erfahren die Schülerinnen und Schüler, was auf sie bei Auswahltests und Assessment-Centern zukommt. Sie lernen die Postkorb-Übung kennen und entwickeln dabei Strategien, mit deren Hilfe sie auch weitere Übungen in Auswahlverfahren meistern können.

1. Vorbereitung

  • Arbeitsblätter und Hilfestellung für die Postkorb-Übung einmal pro Schüler/in kopieren
  • Tafel; DIN A-3-Plakate, Kärtchen, dicke Filzstifte, Magnete bereitstellen

2. Einstieg: Welche Auswahlverfahren gibt es? Und wofür?

Zum Einstieg überlegt Ihre Klasse gemeinsam, von welchen Auswahlverfahren und konkreten Übungen sie schon einmal gehört hat, z.B. von Eltern oder Freunden. Die Schüler/innen schreiben ihre Ideen auf Kärtchen, welche an der linken Seite der Tafel angebracht werden. Mögliche Beispiele sind: Selbstpräsentationen, Wissenstests oder auch Gruppendiskussionen.

Stellen Sie im zweiten Durchlauf die Frage, warum viele Bewerber/innen in Unternehmen solche Auswahltests absolvieren müssen. Bringen Sie die beschriebenen Kärtchen in der Mitte der Tafel an. Dabei sollten u.a. das Testen von Stressresistenz, bestimmten Fähigkeiten (z.B. organisiertes Arbeiten) sowie eine bessere Vergleichbarkeit (als in einem Vorstellungsgespräch) der Bewerber/innen genannt werden.

Ergänzen Sie die Kärtchen an der Tafel ggf. durch Ihre eigenen Anmerkungen.

Die dritte Seite der Tafel wird für die Postkorb-Übung benötigt, s. Schritt 4.

3. Postkorb-Übung: Durchführung

Im Folgenden sollen die Schüler/innen in Einzelarbeit eine einfache Postkorb-Übung absolvieren. Passen Sie die Anzahl der Infos und Aufgaben im Postfach ggf. an die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit an, das Arbeitsblatt enthält 10 Herausforderungen für die Schüler/innen. In realen Testsituationen sind es zwischen 10 und 20 Aufgaben, die meist in 30 bis 60 Minuten abgearbeitet werden müssen.

Die Schüler/innen sollen die Aufgaben innerhalb der vorgegebenen Zeit (30 Minuten) nach Relevanz und Erledigungsdatum sortieren. Teilen Sie dazu die kopierten Arbeitsblätter aus und gestalten Sie den Ablauf so, dass es Ihrer Klasse nicht möglich ist, die Aufgaben in der knapp bemessenen Zeit zu erledigen. So erzeugen Sie die in Assessment-Centern beabsichtigte Stresssituation. Bei der Erledigung der Aufgabe muss Ihre Klasse nun eigenständig individuelle Lösungsansätze entwickeln.

4. Postkorb-Übung: Lösungswege und Hintergrund

Nach Ablauf der Zeit sollen die Schüler/innen ihre Lösungen und den Weg dorthin in Gruppen diskutieren, sich jeweils auf eine Version einigen und ihr Ergebnis auf einem Plakat festhalten. Anschließend stellen die Gruppen ihre Lösung der Klasse vor. Danach beenden Sie die Übung und nennen den Lösungsweg: 1. Überblick verschaffen, 2. Alle Infos und Aufgaben sichten, 3. Sortieren.

Fragen Sie Ihre Klasse, auf welche Fähigkeiten (aus der zweiten Spalte an der Tafel) sie mit dieser Übung getestet werden sollte, übernehmen Sie die genannten Fähigkeiten auf die noch leere rechte Tafelseite und ergänzen Sie sie bei Bedarf. Genannt werden sollten u.a. Stressresistenz, Entscheidungsstärke und -geschwindigkeit sowie analytisches Denken.

5. Hilfestellung zur Lösung ähnlicher Übungen

Zum Abschluss sollen die Gruppen über ihre Herangehensweise sprechen. Welche Mittel haben sie verwendet, womit haben sie begonnen, haben sie vielleicht sogar ihre Strategie während der Übung geändert? Geben Sie Ihren Schülerinnen und Schülern Hilfsmittel an die Hand, z.B. die Eisenhower-Matrix mit der zwischen wichtig und unwichtig sowie dringend und nicht dringend entschieden werden kann. Beachten Sie dabei auch die Informationen auf der linken Seite der Tafel und geben Sie bei Bedarf weitere Tipps zur Bearbeitung.

Hinweis:

Die Unterrichtsidee mit Arbeitsblatt und Lösung finden Sie in der rechten Spalte zum Download.

Die Unterrichtsidee auf einen Blick

  • Auflistung von Auswahlverfahren/Übungen und getesteten Fähigkeiten
  • Individuelle Durchführung und gemeinsame Bewertung der Postkorb-Übung
  • Erarbeiten von eigenen Lösungswegen
      • Einblick in das Thema „Auswahltests und Assessment-Center“
      • Kennenlernen der Postkorb-Übung
      • Entwicklung effektiver Bewältigungsstrategien
      • Tafel
      • DIN A-3-Plakate
      • Kärtchen
      • Dicke Filzstifte
      • Kopierte Arbeitsblätter für Postkorb-Übung

      Seite bewerten

      Übermittlung Ihrer Stimme...
      Bewertungen: 4.0 von 5. 9 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
      Stand: 07.02.2018
      Berufe Entdecker
      BWT

      Download

      Die komplette Unterrichtsidee (inkl. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblatt) als Word-Datei herunterladen:

      Unterrichtsidee: Zeig, was du kannst!