Unterrichtsidee JOBBÖRSE: Gruppenpräsentation

Gruppenpräsentation zum Anschreiben in der JOBBÖRSE

Ziele

  • Die Schüler/innen setzen sich mit dem Aufbau und den Inhalten eines Bewerbungsanschreibens auseinander.
  • Sie lernen, eigenständig ein Anschreiben in die JOBBÖRSE einzugeben.
  • Die Gruppenarbeit fördert die Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Die Schüler/innen stellen die Ergebnisse vor und wenden dabei Präsentationstechniken an.

Achtung

Am Ende dieser Unterrichtsidee sollten die Schüler/innen alle Eingaben wieder löschen, da bei jeder Bewerbung ein neues Anschreiben erstellt werden muss.

Beschreibung

Grundlage für die Unterrichtsidee ist der Beitrag So erstellst du eine Bewerbungsmappe in der JOBBÖRSE aus dem Bewerbungstraining. Für die Unterrichtsidee ist der Abschnitt "Anschreiben verfassen und hochladen" relevant.

Als Hausaufgabe erhalten die Schüler/innen vorab das Arbeitsblatt: Musteranschreiben aus dem Bewerbungstraining. Das Anschreiben mit dem Auftrag, die auf dem Arbeitsblatt angegebene Aufgabe zu bearbeiten. Durch die Hausaufgabe ist der Aufbau eines Anschreibens bekannt. Die Ergebnisse der Aufgabe auf dem Arbeitsblatt werden vor der Gruppenarbeit besprochen.

Für die Unterrichtsidee wird die Klasse in eine gerade Anzahl von Gruppen mit jeweils drei bis vier Schülerinnen und Schülern eingeteilt.

Bereiten Sie Lose mit Ausbildungsberufen vor (möglichst aus verschiedenen Bereichen, z.B. aus Handwerk sowie Industrie und Handel). Jedes Los soll doppelt vorkommen, sodass jeweils zwei Gruppen mit dem gleichen Beruf arbeiten. Eine beispielhafte Liste mit Ausbildungsberufen aus dem Handwerk sowie aus Industrie und Handel ist in die Unterrichtsidee integriert.

Die Unterrichtsidee wird in zwei Schritten umgesetzt:

1. Stellenangebot suchen und Anschreiben erstellen:

Jede Gruppe zieht ein Los. Die einzelnen Arbeitsgruppen suchen ein zu dem gelosten Beruf passendes Stellenangebot in der JOBBÖRSE und erstellen mit dem Text So erstellst du eine Bewerbungsmappe in der JOBBÖRSE dazu ein Anschreiben in der JOBBÖRSE.

Um ihr Wissen über die Inhalte eines Anschreibens zu vertiefen, wählen die Schüler/innen die erste Möglichkeit: die direkte Eingabe ohne Textvorlage. Dabei halten die Schüler/innen ihre Vorgehensweise auf Papier oder einer Overheadfolie fest. Ziel ist es, den Mitschülerinnen und Mitschülern anschließend die einzelnen Schritte erklären zu können.

2. Ergebnisse präsentieren und bewerten:

Wenn die Schüler/innen fertig sind, wird ausgelost, welche der beiden Gruppen mit demselben Berufsbild ihre Ergebnisse präsentiert. Die andere Gruppe hat die Aufgabe, die Präsentation als "Experten" zu bewerten und gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge zu machen. In einer abschließenden Diskussion wird die beste Präsentation der gesamten Klasse ausgewählt.

Auf einen Blick

Die Unterrichtsidee auf einen Blick
ArbeitsaufträgeErgebnisse/Zuwachs an
Handlungskompetenzen
Medien/Material
  • Erarbeiten des Vorgehens zum Erstellen eines Anschreibens in der JOBBÖRSE
  • Angeeignetes Wissen anschaulich aufbereiten
  • Präsentation der Ergebnisse aus der Gruppenarbeit
  • den Aufbau und die Inhalte eines Bewerbungsanschreibens kennen
  • Eigenständiges Aneignen von Funktionen der JOBBÖRSE
  • Förderung der Kommunikations- und
    Teamfähigkeit
  • Anwenden von Präsentationstechniken

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 27.10.2010
Berufe Entdecker
BWT

Download

Die Unterrichtsidee inkl. Liste mit Ausbildungsberufen als Word-Datei herunterladen:

Gruppenpräsentation zum Anschreiben in der JOBBÖRSE (Word-Datei)