Unterrichtsidee: Fragen im Vorstellungsgespräch

Fragen über Fragen

Ziele

  • Die Schüler/innen lernen die typischen Fragen kennen, die in Vorstellungsgesprächen an sie gestellt werden und erarbeiten individuelle Antworten.
  • Sie überlegen, welche Fragen sie selbst im Vorstellungsgespräch stellen möchten.
  • Optional: Im Rollenspiel üben die Schüler/innen, ihre Antworten überzeugend zu präsentieren.

Beschreibung

In dieser Unterrichtsidee lernen die Schüler/innen mögliche Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch kennen. Sie erarbeiten individuelle Antwortvorschläge und üben in einem Rollenspiel, diese zu formulieren. Zudem entwickeln sie Vorstellungen für eigene Fragen an den Arbeitgeber.

1. Vorbereitung

  • Hausaufgabe in der Vorstunde stellen: Die Schüler/innen suchen in der Zeitung/im Internet eine Ausbildungsstellenanzeige, die sie interessiert. Sie recherchieren zu Hause bereits zu Unternehmen und Ausbildungsberuf und machen sich Notizen (z.B. wie viele Mitarbeiter hat das Unternehmen, welche Aufgaben erledigt man im Ausbildungsberuf). Zum Unternehmen können sie auf der Homepage der Firma recherchieren, die Informationen zum Beruf finden sie in den BERUFENET-Steckbriefen in der Rubrik Berufe von A-Z. Stellenanzeige und Notizen bringen die Schüler/innen in den Unterricht mit.
  • Unterrichtsmaterial: Fragen mit Antwortmöglichkeiten (siehe Anhang im Word-Dokument in der rechten Spalte) ausdrucken, das Blatt mit den Fragen ggf. vergrößern. Die Fragen einzeln in Streifen schneiden. Sie können die Fragen alternativ auch auf Karteikarten notieren.
  • Arbeitsblatt (siehe Anhang im Word-Dokument in der rechten Spalte) für die Schüler/innen ausdrucken und kopieren (ein Arbeitsblatt pro Schüler/in oder Kleingruppe)
  • freie Tafel mit Magneten zum Befestigen der Zettel bzw. Karten bereitstellen

2. Typische Fragen im Vorstellungsgespräch kennenlernen

Sprechen Sie mit der Klasse darüber, zu welchen Themen im Vorstellungsgespräch häufig Fragen gestellt werden, und zwar insbesondere:

  • zum Lebenslauf und zur Persönlichkeit
  • zur Berufswahl
  • zum Unternehmen

Schreiben Sie die drei Themenbereiche an die Tafel. Dann teilen Sie die Papierstreifen/Karteikarten mit typischen Fragen im Vorstellungsgespräch an die Schüler/innen aus. Die Schüler/innen ordnen nun die Fragen den Themenbereichen zu, indem sie den Papierstreifen/die Karte im entsprechenden Bereich an der Tafel befestigen.


Besprechen Sie mit der Klasse, in welcher Weise man auf die jeweilige Frage antworten kann. Hierzu finden Sie Hinweise und Tipps im Material im Anhang.


Erklären Sie, dass auch die Jugendlichen selbst im Vorstellungsgespräch Fragen stellen dürfen und sollten (um ihr Interesse zu zeigen). Beispiele für eigene Fragen finden sich auf dem Arbeitsblatt, das Sie nun an die Schüler/innen verteilen.

3. Antworten finden und selbst Fragen stellen

Anhand des Arbeitsblatts mit den Fragen und den als Hausaufgabe gemachten Notizen zur Stellenanzeige beantworten die Jugendlichen die Fragen individuell für sich - stichpunktartig oder ausformuliert.


Schwierigkeiten mit bestimmten Fragen werden in der Klasse besprochen. Wenn die Zeit in der Unterrichtsstunde nicht zur Beantwortung aller Fragen reicht, dann können Sie einige der Fragen auswählen, die die Schüler/innen beantworten sollen.


Anschließend überlegen die Jugendlichen, welche Fragen sie gerne selbst im Vorstellungsgespräch stellen würden und notieren das für sich.

4. Option: Rollenspiel

Nun üben die Schüler/innen im Rollenspiel, auf Fragen mündlich überzeugend zu antworten und anschließend ihre eigenen Fragen zu stellen. Teilen Sie dazu die Klasse in Vierergruppen auf: Zwei Schüler/innen übernehmen die Rolle der Personalverantwortlichen, ein/e Jugendliche/r spielt die Bewerberin/den Bewerber und eine/r ist Beobachter/in. Die "Personaler" dürfen das Arbeitsblatt mit den Fragen vor sich legen, ihnen gegenüber nimmt die/der Bewerber/in Platz. Diese/r sollte möglichst frei antworten und dadurch üben, das zuvor schriftlich Notierte auch mündlich überzeugend zu formulieren. Die/der Beobachter/in macht sich während des Gesprächs Notizen und gibt anschließend Feedback zu den Antworten.

Hinweis:

Die Unterrichtsidee mit Arbeitsblatt finden Sie in der rechten Spalte zum Download.

Die Unterrichtsidee auf einen Blick

  • Hausaufgabe: Recherche zu einer Stellenanzeige
  • Antworten zu Fragen im Vorstellungsgespräch formulieren
  • eigene Fragen überlegen, die im Vorstellungsgespräch gestellt werden können
  • im Rollenspiel Fragen und Antworten üben   
      • Fragen im Vorstellungsgespräch kennenlernen
      • erfahren, wie man sich auf die Fragen vorbereitet (Recherche zum Unternehmen und zum Beruf, Selbstreflexion)
      • gute Formulierungen und überzeugende Argumente für Fragen im Vorstellungsgespräch finden
          • Unterrichtsmaterial und Arbeitsblatt "Fragen im Vorstellungsgespräch" (Anhang im Word-Dokument in der rechten Spalte)
          • Tafel mit Magneten

          Seite bewerten

          Übermittlung Ihrer Stimme...
          Bewertungen: 4.3 von 5. 6 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
          Stand: 06.09.2017
          Berufe Entdecker
          BWT

          Download

          Die komplette Unterrichtsidee (inkl. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblatt) als Word-Datei herunterladen:

          Unterrichtsidee: Fragen im Vorstellungsgespräch