BERUFENET-Steckbriefe kennenlernen

Berufe-Bingo

Ziele

  • Die Schüler/innen lernen weniger bekannte Berufe kennen.
  • Die Schüler/innen setzen sich mit Tätigkeiten, Arbeitsorten, Anforderungen und Vergütung in Berufen und mit beruflichen Alternativen auseinander.
  • Die Frage-Antwort-Situation fördert die Kommunikationsfähigkeit.
  • Der faire Informationsaustausch unterstützt die Teamfähigkeit.

Beschreibung

Diese Unterrichtsidee basiert auf dem Spiel "Bingo", in dem jede/r Mitspieler/in eine Spielkarte mit Zahlenfeldern erhält. Ein Spielleiter ruft Zahlen auf. Die Mitspielenden markieren jede aufgerufene Zahl, die sie auf ihrer Karte haben. Der oder die Mitspieler/in gewinnt, der als Erste/r alle Zahlen markiert hat.

In der Spielvariante "Berufe-Bingo" erhalten Schülerinnen und Schülern ein Arbeitsblatt, das zwölf Felder mit je einer Frage zu zwölf Ausbildungsberufen enthält. Die Informationen bzw. Lösungen für die Fragen wissen die Schüler/innen aus BERUFENET-Steckbriefen, die vorher zum Einprägen ausgeteilt und wieder eingesammelt wurden.

Die Unterrichtsidee eignet sich als Einstieg in die Welt der Ausbildungsberufe, genaue Vorkenntnisse zu Berufen sind nicht notwendig.

1. Vorbereitung:

Die zwölf BERUFENET-Steckbriefe werden drei Mal kopiert und je ein Steckbrief an jede/n Schüler/in ausgeteilt. Jeder Steckbrief muss mindestens einmal ausgeteilt sein. Jede/r Teilnehmer/in benötigt einen Stift. Die Lehrkraft benötigt eine Pfeife und eine Stoppuhr.

2. BERUFENET-Steckbrief einprägen:

Die Schüler/innen prägen sich die Inhalte des an sie ausgeteilten Steckbriefs fünfzehn Minuten lang gut ein. Danach sammelt die Lehrkraft die Steckbriefe wieder ein.

3. Berufe-Bingo durchführen:

Jede/r Schüler/in erhält umgedreht das Arbeitsblatt "Berufe-Bingo". Auf Anweisung der Lehrkraft wird das Arbeitsblatt umgedreht und das Spiel beginnt: Die Schüler/innen stellen sich in zwei Reihen gegenüber auf. Auf einen Pfiff der Lehrkraft gehen sie aufeinander zu und suchen sich eine/n Mitschüler/in, den/die sie 30 Sekunden befragen. Der/Die Mitschüler/in kann frei gewählt werden. Sie tragen in dieser Zeit auch die Antwort, sofern sie eine erhielten, ins Feld ein. Wer es in der Zeit schafft, darf auch mehrere Mitschüler/innen befragen. Dabei darf jedoch keine Zweierpaarung gestört werden. Ist die Zeit abgelaufen, pfeift die Lehrkraft erneut. Die Teilnehmenden bilden wieder gegenüberliegende Reihen. Wenn die Lehrkraft nach ein paar Sekunden erneut pfeift, startet die nächste Befragungsrunde. Nach 30 Sekunden pfeift die Lehrkraft wieder und die Schüler/innen reihen sich wieder gegenüberstehend ein. Das Spiel läuft solange, bis ein/e Schüler/in sein/ihr Arbeitsblatt vollständig ausgefüllt hat und "Bingo" ruft.

Weiß die/der Befragte die Antwort nicht, bleibt das Kästchen vorerst leer. Die Informationen müssen schnell und klar weitergegeben werden. Die Antworten schreiben die Schüler/innen direkt unter die jeweilige Frage in das Kästchen.

4. Berufe-Bingo besprechen:

Im Klassenverband werden im Anschluss die richtigen Lösungen gesammelt, besprochen und ggf. auf ein neues Arbeitsblatt aufgeschrieben.

Auf einen Blick

Die Unterrichtsidee auf einen Blick
ArbeitsaufträgeErgebnisse/Zuwachs an HandlungskompetenzenMedien/Material
  • Inhalte des BERUFENET-Steckbriefs einprägen
  • Arbeitsblatt "Berufe-Bingo" möglichst schnell abarbeiten
  • Antworten besprechen
  • Berufskundliches Wissen erweitern und vertiefen
  • Kommunikationsfähigkeit: Informationen müssen schnell und verständlich weitergegeben, aber auch aufgenommen werden.
  • Teamfähigkeit: Eigenen Wissensvorsprung an andere weitergeben
  • Arbeitsblatt "Berufe-Bingo" (Download mit der Unterrichtsidee, siehe Marginalie)
  • BERUFENET-Steckbriefe für die oben genannten Berufe
  • Stifte
  • Pfeife
  • Stoppuhr

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 1.9 von 5. 101 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 11.11.2010
Berufe Entdecker
BWT

Download

Die komplette Unterrichtsidee inklusive Arbeitsblatt als Word-Datei herunterladen:

Berufe-Bingo
(Word-Datei)