Logo der Bundesagentur für Arbeit

Unterrichtsideen auf planet-beruf.de

Wo liegen meine Stärken?

Ziele

  • Die Schüler/innen erfahren, dass ihre Stärken wichtig für die Berufswahl sind. Sie lernen unterschiedliche Stärken kennen.
  • Sie setzen sich mit ihren Stärken und denen ihrer Mitschüler/innen auseinander.
  • Beim Meinungsaustausch trainieren die Schüler/innen ihre Kommunikationsfähigkeit.
  • Die Schüler/innen ermitteln mit dem Erkundungstool Check-U ihre sozialen Kompetenzen.

Beschreibung

In der Klasse werden Stärken und ihre Bedeutung für die Berufswahl besprochen. Anschließend setzen sich die Schüler/innen in Partnerarbeit mit ihren Stärken auseinander und überprüfen ihre Selbsteinschätzung, indem sie das Testmodul "Soziale Kompetenzen" im Erkundungstool Check-U absolvieren.

1. Vorbereitung

  • Buchen Sie einen Computerraum oder organisieren Sie internetfähige Tablets (mit mindestens 9,7 Zoll Bildschirmdiagonale). Es sollte ein Gerät für jede/n Schüler/in vorhanden sein.
  • Kopieren Sie einen Klassensatz des Arbeitsblatts "Wie siehst du dich, wie sehen dich andere?" oder stellen Sie es digital bereit.
  • Registrieren Sie sich bei Check-U und machen Sie die beiden Tests "Soziale Kompetenzen" und "Fähigkeiten". Auch die Schüler/innen sollen sich vor der Unterrichtsstunde bei Check-U registrieren und ihre Zugangsdaten in den Unterricht mitbringen.

2. Einstieg: Warum sind Stärken wichtig für die Berufswahl?

Suchen Sie mit der Klasse nach Definitionen und Synonymen für den Begriff "Stärken", z.B. "Fähigkeiten" oder "Dinge, die ich gut kann".

Besprechen Sie mit den Schülerinnen und Schülern, dass jeder Beruf unterschiedliche Anforderungen hat. Die Stärken, die ein/e Schüler/in mitbringt, sollten zu den Anforderungen des Ausbildungsberufs passen. Ansonsten kann es sein, dass man sich in der Ausbildung sehr schwer tut oder sich langweilt.

Sammeln Sie gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ein paar Beispiele für Ausbildungsberufe und wichtige Stärken (z.B.: Pflegefachmann/-frau: Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein; Industriemechaniker/ in: technisches Verständnis, handwerkliches Geschick). Die Anforderungen finden Sie in den BERUFENET-Steckbriefen der einzelnen Berufe auf planet-beruf.de » Mein Beruf » Berufe von A-Z.

3. Partnerarbeit mit dem Arbeitsblatt

Bilden Sie Zweiergruppen. Lassen Sie Ihre Klasse das Arbeitsblatt "Wie siehst du dich, wie sehen dich andere?" bearbeiten. Jede/r Schüler/in soll zunächst ihre/ seine eigenen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen einschätzen. Anschließend bewertet jeder die Stärken der Partnerin/des Partners. Dann besprechen die Schüler/innen das Arbeitsblatt mit ihren Partnerinnen/ Partnern und begründen ihre Einschätzungen. Sie finden Argumente, mit denen sie ihre Stärken belegen können.

4. Test "Soziale Kompetenzen" in Check-U

Die Schüler/innen loggen sich nun mit ihren Zugangsdaten im Erkundungstool Check-U ein. Sie bearbeiten den Test "Soziale Kompetenzen". Der Test dauert ca. 30 Minuten und erfordert Textverständnis. Begleiten Sie die Schüler/innen bei der Bearbeitung und unterstützen Sie bei Bedarf Schüler/innen bei Verständnisproblemen.

Dann schauen sich die Schüler/innen ihre Testauswertung an. Sie vergleichen die Testergebnisse mit ihrer Selbsteinschätzung auf dem Arbeitsblatt.

5. Optionale Aufgabe für eine weitere Unterrichtsstunde: Test "Fähigkeiten" in Check-U

Da der Test zu den Fähigkeiten (z.B. kognitive Fähigkeiten wie Textverständnis) länger dauert, können die Schüler/innen diesen ggf. in einer zusätzlichen Unterrichtsstunde zu einem späteren Zeitpunkt erledigen. Der Test muss nicht am Stück durchgeführt werden, die Jugendlichen können ihren jeweiligen Testfortschritt speichern. Wenn die Schüler/innen die beiden Testmodule "Soziale Kompetenzen" und "Fähigkeiten" absolviert haben, werden ihnen ihre persönlichen TOP 6 Ausbildungen vorgeschlagen.

Die Unterrichtsidee auf einen Blick

  • Beispiele für Stärken sammeln
  • Eigene Stärken und Stärken einer Mitschülerin/eines Mitschülers einschätzen
  • Einschätzung begründen
  • Im Erkundungstool Check-U den Test "Soziale Kompetenzen" bearbeiten
        • Auseinandersetzung mit persönlichen Kompetenzen und beruflichen Anforderungen
        • Förderung der Kommunikationsfähigkeit
          • Arbeitsblatt: "Wie siehst du dich, wie sehen dich andere?" (Schülerarbeitsheft "Schritt für Schritt zur Berufswahl", Ausgabe 2020/2021, S. 6)
          • PC-Arbeitsplätze mit Internetanschluss oder internetfähige Tablets für jede Schülerin/jeden Schüler
          • www.check-u.de
            Stand: 29.07.2020
            Startseite BERUFE Entdecker
            Logo Check-U mit Verlinkung zu Startseite Check-U
            Startseite Bewerbungstraining

            Download

            Den gesamten Beitrag aus "Berufsorientierung in der Schule, Ausgabe 2020/2021" als PDF-Datei herunterladen (nicht barrierefrei):

            Unterrichtsidee: Wo liegen meine Stärken?

            Das Arbeitsblatt aus "Schritt für Schritt zur Berufswahl 2019/20":

            Arbeitsblatt: Wie siehst du dich, wie sehen dich andere?