BERUFE-Universum - Programmanleitung

Die erste Station: Berufliche Interessen

Ziel der ersten Station des BERUFE-Universums ist es, einen Überblick über diejenigen Berufe und Berufsfelder zu bekommen, die zu den eigenen Interessen passen. Dazu müssen die Jugendlichen berufliche Interessen auswählen und gewichten.

Screenshot Berufliche Interessen
Zunächt schätzen die Jugendlichen ihre beruflichen Interessen ein.

Vorgehen

Nach dem Start des Programms werden einige Grunddaten wie Alter oder (angestrebter) Schulabschluss abgefragt. Danach kommen die Jugendlichen zur ersten Station, den beruflichen Interessen. Es sind 18 berufliche Interessenfelder genannt, die anhand einer Bewertungs-Skala in vier Stufen gewichtet werden können. Wer Hilfe benötigt, findet oben neben der Überschrift einen Infobutton, über den man weitere Erklärungen zum Vorgehen erhält. Wenn man auf die Interessen-Begriffe bzw. die kleinen Icons daneben klickt, bekommt man zudem eine nähere Erläuterung, was jeweils darunter verstanden wird; als Beispiel:"planen/organisieren" meint: "Planen und Organisieren spielen bei der Vorbereitung von Projekten oder Veranstaltungen, wie z.B. einer Party, eine wichtige Rolle, damit bei der Durchführung alles klappt."Werden die einzelnen Berufsfelder angeklickt, so erscheint eine Liste der dazugehörigen Berufe, die ebenfalls nach Passgenauigkeit zu den höher gewichteten Interessen sortiert sind. Man kann sich entweder so bereits näher über einen Beruf informieren, indem man auf die Berufsbezeichnung klickt, oder auch die gesamte Ergebnisliste ausdrucken. In der Druckversion werden die Berufsfelder in der Reihenfolge der Gewichtung der Interessen genannt. Innerhalb der Berufsfelder werden dann die Berufe ebenfalls je nach Interessenlage aufgeführt.

Screenshot Berufsfelder nach Interessen
Als erstes Zwischenergebnis werden Berufsfelder angezeigt. Das Bild kann durch Klick vergrößert werden.

Erstes Zwischenergebnis: Berufsfelder nach Interessen

Wenn mindestens vier Interessen gewichtet wurden, erhält man als erstes Zwischenergebnis seit dieser Version die Übersicht "Berufsfelder nach Interessen". Dort werden 5 Berufsfeldgalaxien angezeigt. Es wird in Farbe (Gelb, Orange, Rot und Blau) und Größe markiert, welche Berufsfelder den eigenen, zuvor eingegebenen Interessen entsprechen und welche eher nicht. Gelb bedeutet dabei "Interessiert dich ganz besonders", Blau dagegen steht für "Interessiert dich nicht".

Was sind eigentlich Berufsfelder ?

In Berufsfeldern wie "IT, Computer" oder "Verkehr, Logistik" werden inhaltlich vergleichbare bzw. verwandte Berufe zusammengefasst, um eine bessere Übersicht über die Vielzahl an möglichen Ausbildungen zu bekommen. Die 15 Berufsfelder, die im BERUFE-Universum angezeigt werden, finden sich auch in der Rubrik Berufsfelder im Schülerportal sowie im BERUFENET wieder, sodass sich die Schüler/innen auch dort informieren können.

Screenshot Erstes Zwischenergebnis: Berufe nach Interessen
Alternativ lassen sich auch Berufe nach Interesen anzeigen. Das Bild kann durch Klick vergrößert werden.

Ansicht: Berufe nach Interessen

Der/Die Nutzer/in kann oben neben der Überschrift auch auf eine weitere Ansicht umschalten: die "Berufe nach Interessen". Diese bereits aus früheren Versionen bekannte Ansicht zeigt die einzelnen Ausbildungen als ebenfalls farblich codierte Planeten. Die auch ausdruckbare Berufeliste nach Interessen zeigt die am besten passenden Berufe.

Bedeutung für die Jugendlichen

Ein erster Schritt für die Berufsorientierung ist es, sich über seine eigenen Interessen klar zu werden: Was möchte ich später eigentlich arbeiten? Über die Berufsfelder können die Jugendlichen dabei auch auf ihnen vorher nicht bekannte Berufe aufmerksam werden, die für sie gleichwohl ein interessantes
Betätigungsfeld bieten könnten. Hier ist dann eine weitergehende Recherche über Berufe von A-Z oder im BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit  anzuraten. Da sich Interessen im Laufe der Zeit und mit eventuell absolvierten Praktika ändern können, ist es ratsam, diese Interessengewichtung von Zeit zu Zeit erneut vorzunehmen und zu vergleichen, welche Berufsfelder mit anderen Interessenschwerpunkten infrage kommen.

Mehr Infos

Ihre Schülerinnen und Schüler können sich in der Rubrik Interessen & Stärken in verschiedenen Beiträgen mit dem Thema Interessen auseinandersetzen. Die Erarbeitung von Interessen ist auch Ziel folgender Unterrichtsideen:

Vom Hobby zum Beruf 

Praxisbeispiel: Interessen

Weitere Unterrichtsideen finden Sie hier.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.6 von 5. 7 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 06.05.2015
Berufe Entdecker
BWT

Download

Den gesamten Beitrag aus "Themenheft BERUFE-Universum, Ausgabe 2015" als PDF-Datei herunterladen:

Die erste Station: Berufliche Interessen