Der Newsletter für Lehrkräfte - März 2018 / Nr. 2

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

"Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut."

Mit diesem Gedanken drückt bereits Aristoteles aus, was die heutigen dualen und schulischen Ausbildungen auszeichnet: über die fundierte Praxis, gestützt durch theoretische Grundlagen, entwickeln sich Schülerinnen und Schüler zu echten Fachkräften.

Zwar stieg im Jahr 2017 die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge wie in den Vorjahren an; im gleichen Maße stieg aber auch die Zahl unbesetzter Ausbildungsstellen. Vor diesem Hintergrund möchte das erste Berufswahlmagazin im Jahr 2018 vor allem die Vorteile und Chancen beruflicher Ausbildung an Jugendliche vermitteln unter dem Motto: "Zukunft garantiert – Ausbildung lohnt sich!"

Weitere Beiträge sowie Neuerungen auf dem Portal www.planet-beruf.de finden Sie in diesem Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre Redaktion planet-beruf.de

planet-beruf.de-Medien

Cover BWM 1/18, Link zur Heftübersicht

Berufswahlmagazin 1/2018 "Zukunft garantiert – Ausbildung lohnt sich!"

Die duale Ausbildung steht im Fokus des Berufswahlmagazins. Mit Berufsreportagen aus dem Ausbildungsalltag z.B. eines Fliesen-, Platten- und Mosaiklegers sowie einer Kauffrau im Gesundheitswesen erhalten Jugendliche Einblick in den Ablauf einer dualen Ausbildung. Dazu informieren Beiträge und Interviews beispielsweise mit Personalverantwortlichen über die Anforderungen und Vorteile des Ausbildungsmodells.

In der Top-Story spricht die Spielführerin der deutschen Nationalmannschaft Dzsenifer Maroszán über ihre Liebe zum Fußball, den Umgang mit Erfolgen und Niederlagen sowie den Wert ihrer Berufsausbildung als Kauffrau für Büromanagement.

Anhand weiterer Beiträge erfahren Leser/innen, welche Möglichkeiten sich mit abgeschlossener Berufsausbildung ergeben, wie eine Ausbildung verkürzt werden kann und wie man seine Chancen auf einen Ausbildungsplatz aktiv verbessert.

In der neuen Rubrik "Unbekannte Berufe entdecken" wird zudem die Ausbildung als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in vorgestellt.

zur Inhaltsübersicht Berufswahlmagazin "Zukunft garantiert - Ausbildung lohnt sich!", Ausgabe 01/2018

Hintergrundinformationen zum Schwerpunktthema sowie ein zusätzliches Arbeitsblatt mit Musterlösungen finden Sie auf unserem Portal.

zur Hintergrundinfo mit Arbeitsblatt

Berufswahl aktuell

Zwei Frauen sitzen sich an einem Schreibtisch gegenüber.

Vorteile einer Berufsausbildung vermitteln

Der Beitrag gibt Ihnen Tipps und Argumentationshilfen für die Arbeit mit Jugendlichen. Die Vorteile einer Ausbildung, die genannt werden, sind vor allem die gute Qualität der Ausbildung sowohl in der Theorie als auch in der Praxis, die Ausbildungsvergütung, ein geringeres Risiko, später arbeitslos zu werden (Fachkräfte sind gefragt) sowie die Aufstiegsmöglichkeiten.

mehr

Tipps: Inklusiver Berufswahlunterricht

Jugendliche mit und ohne Handicap auf dem Weg ins Berufsleben gleichermaßen unterstützen und begleiten - das zeichnet inklusiven Berufswahlunterricht aus. Wie geht man diese herausfordernde Aufgabe an? Wir stellen Ihnen Material und Hilfen speziell für diese Anforderung vor.

mehr

Unterricht mit planet-beruf.de

Mehrere Schüler/innen sitzen in einem Klassenzimmer und lernen.

Unterrichtsidee: "Zeig was du kannst!"

Die Unterrichtsidee bereitet Schülerinnen und Schüler auf Auswahltests und Assessment-Center vor. Sie lernen beispielsweise die verbreitete Postkorb-Übung kennen und entwickeln dabei Strategien, mit deren Hilfe sie auch weitere Übungen in Auswahlverfahren meistern können.

mehr

Tipps, Termine & Projekte

Aufgeschlagener Terminkalender

Wissenschaftsjahr 2018 gestartet

Am 19. Februar ist das Wissenschaftsjahr 2018 gestartet, eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das diesjährige Thema lautet "Arbeitswelten der Zukunft". Es zeigt, welchen Einfluss soziale und technische Innovationen auf die Arbeitswelten von morgen haben und wie diese den Arbeitsalltag verändern. Dazu wurde u.a. der Veranstaltungskalender auf der Website veröffentlicht

mehr

Online-Internetguide (nicht nur) für Eltern

Digitale Medien haben großen Einfluss auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Der Internetguide hilft Eltern, ihre Kinder bei der Nutzung von Apps, Spielen, Websites und sozialen Netzwerken kompetent zu begleiten. Dazu gehören altersgerechte Informationen über die sichere Mediennutzung durch Kinder, empfohlene Angebote und Möglichkeiten für den Jugendschutz. Der Internetguide ist zur Weitergabe oder Information auch für Lehrkräfte empfehlenswert.

mehr

Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Berufsbildung 4.0 per Datenbrille, Erklärvideo und Online-Tool - den Einsatz digitaler Medien im Ausbildungsalltag stellt eine Roadshow des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vor. Teilnehmende in den bundesweiten Anwenderworkshops können die neuen Techniken selbst ausprobieren.

mehr

Kennen Sie schon ...?

Screenshots der App AzubiWelt
App "AzubiWelt" der Bundesagentur für Arbeit

… die App "AzubiWelt" der Bundesagentur für Arbeit?

Mit der App bekommen Jugendliche alle wichtigen Informationen rund um die Ausbildungssuche auf ihrem Smartphone oder Tablet zur Verfügung gestellt. Über die Berufsfelder können Berufe entdeckt oder über die Suche gezielt angesteuert werden. Neben dem Abruf von Basisinformationen zu den Ausbildungsberufen ist auch das Anlegen einer Benachrichtigung zu passenden Stellenangeboten in der Jobbörse möglich. Auch ein direkter Kontakt zur Berufsberatung ist vorhanden. Die App ist kostenfrei verfügbar.

mehr

Impressum

Herausgeber: Bundesagentur für Arbeit, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg

Redaktion/Verlag: Redaktion planet-beruf.de - BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH, Südwestpark 82, 90449 Nürnberg, Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, Registergericht: Nürnberg HRB 4097, Geschäftsführerin: Ulrike Sippel; E-Mail: redaktion(at)planet-beruf(dot)de

Wollen Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen? Klicken Sie hier.

Disclaimer: Für Inhalte verlinkter Seiten dieses Newsletters wird keine Gewähr übernommen. Der Bezug des Newsletters ist unentgeltlich. Er wird im HTML-Format oder textbasiert versendet.

Der nächste Newsletter erscheint im Mai 2018.

Stand: 08.03.2018
Berufe Entdecker
BWT