Bericht: Kreative Wettbewerbe

Kreativität gewinnt!

Wettbewerbe bereichern den Unterricht und das schulische Leben. Sie sind bei Schülerinnen und Schülern sehr beliebt und ermöglichen den Austausch und Vergleich mit den anderen Teilnehmenden. Wir stellen Ihnen hier einige Kreativ-Wettbewerbe vor.

Schüler besprechen sich.
Auch als Gruppe kann man an Wettbewerben teilnehmen und so nebenbei Teamwork erlernen.
Junger Mann bastelt.
Kreativität zahlt sich aus.

Kreativität und Ideenreichtum sind bedeutende Ressourcen, die der Innovationskraft unserer Gesellschaft dienen. Daher ist es wichtig, diese Fähigkeiten bei Schülerinnen und Schülern so früh wie möglich zu stärken. Wettbewerbe als schulergänzende Instrumente bieten eine gute Möglichkeit, besondere Begabungen zu fördern. Die Teilnahme an einem Wettbewerb ermöglicht zudem vertieftes und selbstständiges Arbeiten, erweitert die Kenntnisse, erhöht die Qualität des Lernens und führt zur Entstehung von besonderen Lernleistungen - als Einzelperson oder als Mitglied einer Gruppe.


Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet u.a. vier Bundeswettbewerbe aus den Bereichen Theater, Tanz, Literatur und Musik, die von Berliner Festspielen durchgeführt werden.  
Der Wettbewerb Theatertreffen der Jugend richtet sich an junge Theatergruppen, die aus Jugendlichen aller Schularten und Ausbildungswege von 11 bis 21 Jahren bestehen. Das nächste Theatertreffen der Jugend findet vom 24. Mai bis 1. Juni 2019 statt. Bewerbungen sind ab Oktober 2018 möglich.
Das Tanztreffen der Jugend richtet sich u.a. an Schulklassen und Tanz-AGs an Schulen. Der Wettbewerb wird jährlich im Oktober ausgeschrieben, Einsendeschluss ist jährlich Ende März. Das nächste Tanztreffen findet vom 21. bis 28. September 2018 statt.
Das Treffen junger Autor*innen ist ein jährlich stattfindender Literaturwettbewerb für Kinder und Jugendliche aller Schularten und Ausbildungswege von 11 bis 21 Jahren. Einsendeschluss ist jährlich der 15. Juli. Das nächste Treffen junger Autor*innen findet vom 15. bis 19. November 2018 statt.
 

Zwei junge Männer fotografieren.
Für fast alle kreativen Hobbys gibt es spannende Wettbewerbe.

Das Treffen Junge Musik-Szene ist ein Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche aller Schularten und Ausbildungswege von 11 bis 21 Jahren. Er wird jährlich im März ausgeschrieben, Einsendeschluss ist immer der 31. Juli.
Zu gewinnen gibt es bei allen vier Bundeswettbewerben eine Einladung zum einwöchigen Festival in das Haus der Berliner Festspiele. Hier treffen die Nachwuchstalente aus Theater, Tanz, Literatur oder Musik aufeinander.
Im Bereich Film fördert das BMBF das alle zwei Jahre stattfindende Internationale Filmfestival up-and-coming in Hannover. Es bietet jungen Menschen von 7 bis 27 Jahren die Chance, allein oder im Team produzierte Filmbeiträge einzusenden. Auf dem Festival wird u.a. der Bundes-Schülerfilm-Preis verliehen. Hier werden Arbeiten ausgezeichnet, die direkt in der Schule, in Projektwochen oder im Unterricht entstanden sind. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro verbunden. Das nächste up-and-coming findet vom 21. bis 24. November 2019 statt. Infos zu den Teilnahmebedingungen findet man auf der Webseite des Festivals unter dem Reiter "Reglement".
Darüber hinaus gibt es Schüler- und Jugendwettbewerbe des BMBF, an denen einzelne Schüler/innen und Jugendliche teilnehmen können, z.B. der Bundeswettbewerb Jugend komponiert oder der Bundeswettbewerb für junge Dichterinnen und Dichter "lyrix"

Schüler- und Jugendwettbewerbe

Informationen zu den Schüler- und Jugendwettbewerben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, z.B. zu Teilnahmevoraussetzungen, Fristen etc., finden Sie in der

Broschüre: Entdecken. Mitmachen. Bewegen.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.7 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 11.07.2018