Planung eines Elternabends zum Thema regionale Ausbildungsangebote

Ausbildungsangebote vor Ort suchen

Eltern sind wichtige Partner bei der Berufswahl ihrer Kinder. Um diese Rolle erfolgreich ausfüllen zu können, brauchen sie Unterstützung. Hier erfahren Sie, wie Sie Eltern bei einem Elternabend über regionale Ausbildungsangebote informieren können.

Ein Lehrer erläutert beim Elternabend die Funktion von planet-beruf. de regional.
Eltern sind wichtige Ansprechpartner für die Berufswahl ihrer Kinder.

Vorbereitung

Legen Sie die Form des Elternabends fest: Da das Thema der Ausbildungsplatzsuche für alle Klassen einer Klassenstufe interessant ist, kann es sich anbieten, einen klassenübergreifenden Elternabend zu veranstalten. Vereinbaren Sie einen Vorbesprechungstermin mit den Lehrkräften der anderen Klassen und stimmen Sie sich mit ihnen z.B. hinsichtlich des Termins und Ablaufes der Veranstaltung ab.

Verlieren Sie dabei jedoch nicht die räumlichen Gegebenheiten, den geplanten Zeitrahmen und die voraussichtliche Anzahl der teilnehmenden Eltern aus den Augen. Denken Sie auch daran, die externen Partnerinnen und Partner rechtzeitig einzuladen, und sprechen Sie sich mit ihnen ab, ob und in welcher Form sie Informationsmaterialien in Klassensatzstärke mitbringen und verteilen wollen.

Einigen Sie sich im Vorfeld ggf. auch über die Teilnahme und Benennung möglicher externer Referentinnen und Referenten. Hier kommen z.B. regionale Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen oder die Berufsberatung der örtlichen Agentur für Arbeit infrage.

Um im Rahmen des Elternabends die Angebote der Seite planet-beruf.de regional vorstellen zu können, planen Sie bei der Wahl des Veranstaltungsraumes mit ein, einen Zugriff auf einen internetfähigen PC, Beamer oder eine andere Präsentationsmöglichkeit zu haben. Machen Sie sich im Vorfeld mit dem Aufbau und der Benutzung der verwendeten Onlinemedien wie www.regional.planet-beruf.de vertraut.

Tipp

Verteilen Sie am Ende der Veranstaltung die aktuelle Infobroschüre "Ausbildung und Schule - Beruf regional" der örtlichen Agentur für Arbeit sowie als Einstieg in das Thema das aktuelle Elternmagazin "Berufswahl begleiten" von planet-beruf.de, das auch in türkischer Sprache vorliegt.

Ablauf des Elternabends

Demonstrieren Sie am PC die Suche nach regionalen Ausbildungsmöglichkeiten mithilfe des Portals www.regional.planet-beruf.de bzw. die Suche nach lokalen Veranstaltungen zur Berufsorientierung in der Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit. Auch die IHK  bzw. HWK vor Ort bieten Informationen und halten Lehrstellenbörsen mit offenen Ausbildungsplätzen vor. Anwesende Ausbilder/innen und Personalverantwortliche können durch ihr Fachwissen über die regionalen Unternehmensstrukturen ebenfalls zum Erfolg der Veranstaltung beitragen.
Lassen Sie sich dabei von dem/der ggf. anwesenden Vertreter/in der Berufsberatung unterstützen. Weisen Sie die Teilnehmer darauf hin, dass auch in den Berufsinformationszentren (BiZ) entsprechende Veranstaltungen zur Berufswahl angeboten werden.

Machen Sie die Eltern auch auf die Regionalmedien aufmerksam, die von den Agenturen für Arbeit erstellt werden und einmal jährlich als gedrucktes Heft erscheinen. Sie enthalten u.a. konkrete Ausbildungsangebote (betrieblich, schulisch und im öffentlichen Dienst), eine Übersicht über die regionale Entwicklung der Ausbildungsstellen sowie Überbrückungsmöglichkeiten und weitere Adressen. Bei der Suche nach freien Ausbildungsstellen in der Region hilft auch die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit.