Elternabend zum Berufswahlfahrplan

Eltern den Berufswahlprozess näher bringen

Eltern können ihre Kinder bei der Berufsorientierung auf verschiedene Weise unterstützen. Der Berufswahlfahrplan von planet-beruf.de gibt dabei Hilfestellung und erklärt, was in den einzelnen Phasen "Orientieren - Entscheiden - Bewerben" zu beachten ist.

Screenshot Berufswahlfahrplan
Setzen Sie sich mit dem Aufbau des Berufswahlfahrplans auseinander.

Laden Sie die Eltern Ihrer Schüler/innen zum Beginn des neuen Schuljahres zu einem Elternabend ein. Stellen Sie ihnen den gesamten Berufswahlprozess mit den einzelnen Schritten "Orientieren, Entscheiden, Bewerben" anhand des Berufswahlfahrplans vor - und machen Sie den Eltern deutlich, wie sie ihren Kindern konkret helfen können.

Persönliche Vorbereitung

Setzen Sie sich mit dem Aufbau des Berufswahlfahrplans auseinander:

  • Laden Sie den "Berufswahlfahrplan" herunter.
  • Lesen Sie den Beitrag "Gemeinsamer Berufswahlfahrplan" im Elternportal. Er vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Schritte des Berufswahlprozesses und gibt Tipps, wie sich Eltern einbringen können.
  • Schauen Sie sich die Beiträge zum "Berufswahlfahrplan" unter der Rubrik "Mein Fahrplan" auf dem Schülerportal an.
  • planet-beruf.de bietet Hilfsmittel zur Berufswahl, die Eltern und ihre Kinder nutzen können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Checklisten, Übungen und Arbeitsblätter, die im Download-Bereich des Elternportals zur Verfügung stehen.

Praktische Vorbereitung

Dem Elternmagazin "Berufswahl begleiten" von planet-beruf.de ist der Berufswahlfahrplan beigefügt. Falls Sie die aktuelle Ausgabe des Elternmagazins noch nicht im Rahmen einer anderen Veranstaltung an die Eltern Ihrer Schüler/innen verteilt haben, bestellen Sie die gewünschte Anzahl beim BiZ in Ihrer Nähe. Über das BiZ können Sie auch den Berufswahlfahrplan im Posterformat beziehen. Der Berufswahlfahrplan und das Elternmagazin sind sowohl in deutscher als auch in arabischer, englischer, französischer, griechischer, italienischer, kroatischer, polnischer, russischer, serbischer und türkischer Sprache erhältlich.

Nehmen Sie Kontakt zu dem/der für Ihre Schule zuständigen Berufsberater/in auf. Die Zusammenarbeit ermöglicht eine gezieltere Vorbereitung. Sie können Fragen zum Berufswahlprozess stellen und sich über die aktuelle Ausbildungssituation vor Ort informieren. Laden Sie den/die Berufsberater/in auch zum Elternabend ein. Er bzw. sie könnte z.B. die Fragen der Eltern beantworten.

Organisieren Sie für die Veranstaltung einen Beamer. Damit können Sie den Eltern direkt zeigen, wo sie auf dem Online-Portal planet-beruf.de Informationen rund um den Berufswahlprozess finden.

Zwei Erwachsene sitzen mit einem Mädchen im BiZ und schauen sich die Infomappen an.
Um sich über Berufe zu informieren, können Eltern mit ihrem Kind ins BiZ gehen.

Ablauf des Elternabends

Zeigen Sie den Eltern die PowerPoint-Präsentation des Berufswahlfahrplans. Erläutern Sie den Aufbau und gehen Sie anschließend auf die Rolle der Eltern innerhalb der einzelnen Phasen ein. Zeigen Sie dabei auch passende Beiträge auf www.planet-beruf.de, z.B. in der Unterrubrik "Berufswahlfahrplan" im Schülerportal.

Orientieren

In der Orientierungsphase setzen sich die Schüler/innen mit der Frage auseinander, für welche Berufe sie sich interessieren. Erklären Sie den Eltern, dass sie von Anfang an eine wichtige Stütze sein können, z.B.

  • indem sie gemeinsam überlegen, wo die Interessen und Stärken ihres Kindes liegen.
  • indem sie mit ihrem Kind ins BiZ gehen, um sich über Berufe und Ausbildungswege zu informieren. Verweisen Sie in diesem Zusammenhang auf die Checkliste "Gut vorbereitet zur Berufsberatung", die im Elternportal heruntergeladen werden kann.
  • indem sie darauf achten, dass ihr Kind ein Schülerpraktikum absolviert, und gegebenenfalls bei der Praktikumssuche mithelfen.

Entscheiden

Gehen Sie darauf ein, dass die Eltern in der Entscheidungsphase wichtige Ansprechpartner sind. In intensiven Gesprächen sollten sie mit ihrem Kind dessen Berufswünsche besprechen und diskutieren. Weisen Sie auch darauf hin, dass dabei nicht die eigenen Vorstellungen im Vordergrund stehen sollten.

Bewerben

Zeigen Sie den Eltern Ihrer Schüler/innen anschließend Möglichkeiten auf, wie sie sich in der letzten Phase der Berufswahl einbringen können, z.B.

  • indem sie Ihrem Kind zeigen, wie es in Zeitungen oder im Internet (z.B. JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit) nach Stellenanzeigen suchen kann.
  • indem sie die Bewerbungsunterlagen ihres Kindes durchsehen.

Erklären Sie auch, dass nicht alle Stationen der Berufswahl im Rahmen eines Elternabends erschöpfend behandelt werden können. Bieten Sie weitere Veranstaltungen an, z.B. speziell für die Bewerbungsphase. Auf planet-beruf.de finden Sie den Beitrag Bewerbungstraining beim Elternabend.

Geben Sie den Eltern anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Wenn der/die Berufsberater/in an der Veranstaltung teilnimmt, beziehen Sie ihn/sie mit ein. Er bzw. sie kann berichten, wie die Zusammenarbeit mit den Eltern in der Praxis erfolgt. Falls Sie den Elternabend alleine abhalten, beantworten Sie die Fragen, soweit es möglich ist. Es sollte jedoch deutlich werden, dass viele Themen nur in einem individuellen Gespräch mit der Berufsberatung geklärt werden können.

Verteilen Sie zum Ende der Veranstaltung das Elternmagazin "Berufswahl begleiten", damit alle Anwesenden einen Berufswahlfahrplan mit nach Hause nehmen.

Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Die Berufsberatung bietet zahlreiche Angebote für Schülerinnen und Schüler rund um das Thema Berufswahl. Bitten Sie den/die Berufsberater/in, diese im Rahmen des Elternabends vorzustellen. Oder informieren Sie sich im Vorfeld bei der für Ihre Schule zuständigen Berufsberatung.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.5 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 17.07.2019
Berufe Entdecker
BWT

Newsletter

Neuigkeiten rund um das Portal erfahren Sie im

Newsletter für Lehrkräfte

Weitere Infos im Netz

Cover Leitfaden Eltern erwünscht. Externer Link (öffnet sich in neuem Fenster): Leitfaden Elternarbeit Langversion

Leitfaden der Bundesagentur für Arbeit und SCHULEWIRTSCHAFT zur Elternarbeit sowie weiterführende Informationen:

Berufsorientierung an Schulen, Unterstützung durch Elternverbände

Mehr Infos

Weitere Beiträge zum Berufswahlfahrplan finden Sie hier:

Berufswahlfahrplan