Interview: BiZ-Besuch

Ein Besuch im Berufsinformatioszentrum

Berufsberater André Schirmer von der Agentur für Arbeit Chemnitz gibt Tipps, wie Sie als Lehrkraft das Informationsangebot im BiZ für Ihre Schulklasse nutzen und einen BiZ-Besuch im Unterricht vor- und nachbereiten können.

Schüler besuchen das Berufsinformationszentrum
Das Berufsinformationszentrum bietet Termine für Ihren Klassenbesuch.

Mit der Klasse ins BiZ

Porträt von Berufsberater André Schirmer.
Agentur für Arbeit Chemnitz
André Schirmer empfiehlt Lehrkräften, den Besuch im Berufsinformationszentrum mit der Klasse umfassend vor- und nachzubereiten.

planet-beruf.de: Welche Angebote für Schulklassen gibt es bei Ihnen im Berufsinformationszentrum?

André Schirmer: Wir bieten Schülerinnen und Schülern ab Klasse 8 einen Besuch im BiZ an. Hier lernen sie die Medien der Berufswahl kennen und probieren sie aus. "Ausbildung und Studium" und "Bewerbung" sind zwei von vier Themeninseln, die für Schüler/innen interessant sind. Die Medien stehen online an Computern und in Printform zur Verfügung, beispielsweise die Infomappen für Ausbildungsberufe oder Flyer zu speziellen Berufsfeldern. Die Flyer können die Jugendlichen zur weiteren Info mit nach Hause nehmen.

planet-beruf.de: Wie sollte ein BiZ-Besuch geplant werden?

André Schirmer: Als Lehrkraft sollte man überlegen, was man mit dem Besuch im BiZ erreichen möchte. Wurden beispielsweise bereits Stärken in der Schule herausgearbeitet und suchen die Schüler/innen jetzt passende Berufsfelder oder Berufe dazu? Oder haben die Jugendlichen bereits konkrete Berufsvorstellungen entwickelt und wollen im BiZ die Ausbildungsstellensuche vorantreiben? Die Intention sollte im Vorfeld mit der Berufsberaterin/dem Berufsberater der Schule abgesprochen werden.

planet-beruf.de: Welche Themen können passend zum BiZ-Infotag im Unterricht vorbereitet werden?

André Schirmer: Zum Beispiel kann man in der Klasse Interessen und Stärken erarbeiten, etwa mit dem Berufswahlpass und dem BERUFE-Universum. Darauf aufbauend geht es im BiZ darum, Berufe zu finden, die zu den jeweiligen Stärken der Schüler/innen passen. Hierbei unterstützt der/die Berufsberater/in und das BiZ.

planet-beruf.de: Wie wichtig ist die Nachbereitung mit der Klasse?

André Schirmer: Wurden im BiZ geeignete Berufe oder Berufsfelder herausgesucht, bietet es sich an, sich im nächsten Schritt mit der Suche nach einem passenden Praktikum zu beschäftigen. Im Unterricht kann der/die Lehrer/in dann gezielt das Thema Bewerbung auf eine Praktikumsstelle behandeln. Das Mindeste, was nach einem BiZ-Besuch erfolgen sollte, ist, die Ergebnisse zu sichern. Etwa im Berufswahlpass, der in den meisten Schulen ausgegeben wird. Alles festzuhalten ist wichtig, um den weiteren Weg in der Berufsorientierung und Berufsentscheidung voranzutreiben.

planet-beruf.de: Welche Vorteile bietet der BiZ-Besuch einer Klasse?

André Schirmer: Die Schüler/innen lernen, die einzelnen Onlineangebote und Infomaterialien nicht nur oberflächlich, sondern speziell für ihre eigenen Bedürfnisse zu nutzen. So verbessern sie ihre Medienkompetenz. Zunächst steigen sie online über die Stärkenchecks im BERUFE-Universum ein. Im zweiten Schritt informieren sie sich gezielt auf planet-beruf.de über die passenden Ausbildungsberufe, bis sie schließlich über die JOBBÖRSE konkrete Stellenangebote suchen.

BiZ-Medien mobil

Themenbanner BiZ

Wer lange Anfahrtswege zum Berufsinformationszentrum meiden möchte, kann einen Klassensatz zum digitalen BiZ-Medienangebot für die Schule ordern. Wenden Sie sich dazu an Ihre/n Berufsberater/in.

Der Klassensatz enthält drei Koffer mit Tablets und zugehöriger Technik und eigenem Internetzugang. Damit können die Schüler/innen alle gängigen Anwendungen und viele der Apps nutzen, die die Bundesagentur für Arbeit bietet.

Kontakt zum BiZ

Logo Berufsinformationszentrum

So finden Sie das Berufsinformationszentrum in Ihrer Nähe: Schüler/innen » Mein Fahrplan » Infoboard » BiZ. Im Beitrag "Dein BiZ" können Sie Ihre Postleitzahl eingeben.

www.arbeitsagentur.de » Privatpersonen » Schule, Ausbildung und Studium » Berufsinformationszentrum (BiZ) » Button „BIZ FINDEN. Die Terminabsprache kann persönlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Material zur Vorbereitung

Mit dem Berufserkundungsbogen lernen Schüler/innen die Medien im BiZ kennen:

Zu den BiZ-Medien gehören Online- und Printmedien wie Broschüren, Flyer sowie 28 planet-beruf.de Infomappen. Jede Infomappe widmet sich einem Berufsbereich, z.B. "Landwirtschaft, Natur und Umwelt", "Lager, Transport und Verkehr" oder "Technik, Technologiefelder".

Tipp: Alle planet-beruf.de-Infomappen sind auch online verfügbar:

berufsfeld-info.de » Berufswelt Ausbildung