Logo der Bundesagentur für Arbeit

Check-U: Mit den Ergebnissen weiterarbeiten

Kompetenzprofil und Vorschläge für Ausbildungsberufe

Bei Check-U gibt es zwei Ergebnisbereiche. Es gibt für jeden absolvierten Test eine eigene Testauswertung. Außerdem gibt es passende Berufsvorschläge, die zur Weiterrecherche einladen.

Testauswertung anhand einer Zahlenskala.
Die Testergebnisse werden anhand von Zahlenskalen angezeigt.

Kompetenz und Interessenprofil

Die Ergebnisse, die nach jedem der vier Tests erscheinen, stellen zusammen das Kompetenz- und Interessenprofil dar. Die Jugendlichen erhalten Antworten auf die Fragen "Was kann ich?" und "Was interessiert mich?"

Nach den Tests zu "Fähigkeiten" und "Sozialen Kompetenzen" (Was kann ich?) kann Ihre Tochter oder Ihr Sohn anhand von Zahlenskalen von 0 bis 100 sehen, wie sie/er abgeschnitten hat. Hohe Werte zeigen Stärken, niedrige Werte zeigen Schwächen auf.

Nach den Tests "Interessen" und "Berufliche Vorlieben" sehen die Jugendlichen ein Ranking von Tätigkeitsbereichen beziehungsweise beruflichen Typen: Die Bereiche, die am besten zu ihren Interessen passen, werden als erstes gelistet werden.

Vorschläge Ausbildungsberufe

TOP 6 Ausbildungen
Die TOP 6 Ausbildungsberufe sind die Berufe, deren Anforderungen Ihr Kind am besten erfüllt.

Auf der Seite "Ergebnisse Ausbildung" werden Berufe in einer Rangfolge angezeigt, die zu am besten zu den Fähigkeiten passt. Es lässt sich aber auch nach den anderen Testergebnissen sortieren. Dabei werden optisch besonders die TOP 6 Ausbildungsberufe hervorgehoben. Das sind die Berufe, deren Anforderungen Ihr Kind am besten erfüllt.

Möglicherweise stimmen diese Ausbildungsberufe nicht mit den Interessen Ihrer Tochter oder Ihres Sohns überein. Daher ist es auf jeden Fall ratsam, sich auch mit den weiter unten gelisteten Berufen auseinanderzusetzen.

Filtern der Ergebnisse.
Die Berufe können so anzeigt werden, dass diese zu den eigenen Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen, Interessen und beruflichen Vorlieben passen.

Hilfreiche Funktionen der Ergebnisliste

Die Ausbildungsberufe lassen sich sortieren und filtern. Ihr Kind kann sich die Berufe so anzeigen lassen, dass sie zu seinen Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen, Interessen und beruflichen Vorlieben passen.

Zu jedem der Berufe können sich die Nutzerinnen und Nutzer noch weitere Informationen anzeigen lassen. Dazu klickt man einfach auf das dafür vorgesehene Symbol und gelangt auf das Informationsportal BERUFENET.

Aus der Ergebnisseite heraus kann man gleich nach Ausbildungsplätzen suchen.

Stand: 04.08.2020