News

12.04.2021 12:09 Alter: 31 days
Kategorie: Lehrer

Schulmedientage und Journalismus

In Unterrichtsmaterialien und durch Besuche vermittelt das Bündnis "Journalismus macht Schule" Medienkompetenzen. Am 3. Mai sprechen Journalist*innen zu Schüler*innen ab der 9. Klasse. Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit koordiniert die Anmeldungen.


Ein Zeitungsstapel

Bekannte Journalistinnen und Journalisten diskutieren mit den Schülerinnen und Schülern darüber, was freie und unzensierte Berichterstattung bedeutet, informieren über die Gefahren durch FakeNews und Hassbotschaften und beantworten Fragen zu ihrer Arbeit. Ab sofort können sich Lehrerinnen und Lehrer für die Werkstattgespräche anmelden, die im Rahmen der Schulmedientage vom 3. bis zum 7. Mai stattfinden.

 

Mehr Infos:

Mitteilung Bayerisches Staatsministerium
für Unterricht und Kultus

Startseite Journalismus macht Schule