Logo der Bundesagentur für Arbeit

Von den Stärken zum Wunschberuf

Stärken nutzen

Bereits bei der Suche nach dem passenden Beruf ist es für Ihr Kind wichtig, seine eigenen Stärken zu kennen. Und spätestens bei der Bewerberauswahl für einen Ausbildungsplatz ist es entscheidend, die persönlichen Fähigkeiten bewusst in die Waagschale werfen zu können.

Ein Schüler sitzt am Laptop.
Thilo Jaeckel
Ihr Kind sollte seine persönlichen Stärken in Lebenslauf und Anschreiben nennen.

Die genaue Kenntnis der eigenen Fähigkeiten bzw. Stärken ist erste Voraussetzung, um eine passende Ausbildung zu finden. Für eine zufriedenstellende Berufswahl sollten die Stärken Ihres Kindes mit den Anforderungen seines Wunschberufs weitestgehend übereinstimmen. So erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind die Tätigkeiten dauerhaft gern und gut ausführt und auch der Arbeitgeber mit der Leistung zufrieden ist. Hat Ihr Kind noch keine konkrete Idee für einen Beruf, sollte es nach Tätigkeiten suchen, die zu seinen Stärken passen.

Klare Argumente bringen

Gute Kenntnis der eigenen Fähigkeiten ist nicht nur das A und O für die Berufsorientierung, sondern auch die Grundlage für eine überzeugende Bewerbung. Denn Arbeitgeber fällen ihre Entscheidung für eine/n Bewerber/in auch anhand der aus Unterlagen und persönlichem Eindruck hervorgehenden Stärken. Überzeugend wirkt, wer eigene Stärken nicht nur klar benennen, sondern auch nachvollziehbar begründen kann. Besonders Schülerpraktika und Schnuppereinsätze sind hervorragend dazu geeignet, auf entsprechende Erfahrungen zu verweisen.

Das Gesamtpaket zählt

Ehrenamtliche Tätigkeiten, Vereinsmitgliedschaften, Aushilfsjobs, Hobbys usw. lassen auf Einsatzbereitschaft und vielfältige Fähigkeiten schließen. Mit solchem Engagement lassen sich überall nachgefragte Soft Skills wie Eigeninitiative, Hilfsbereitschaft, Teamgeist oder Organisationsfähigkeit gut belegen. Schulnoten können diese Qualitäten oft nicht widerspiegeln. Zudem verleihen die zusätzlichen Aktivitäten Ihrem Kind ein breiteres individuelles Profil und heben es auf vorteilhafte Weise aus der Bewerbermasse hervor.

Interessen und Stärken ausbauen

Weitere Informationen rund um das Thema "Interessen und Stärken" gibt es unter Eltern » Mein Kind unterstützen » Interessen & Stärken fördern.

Stand: 01.08.2018
Startseite BERUFE Entdecker
Logo Check-U mit Verlinkung zu Startseite Check-U
Startseite Bewerbungstraining

Download

Den gesamten Beitrag aus "Berufswahl begleiten, Ausgabe 2018/2018" als PDF-Datei herunterladen:

Stärken nutzen