Der Newsletter für Eltern März 2014 / Nr. 1

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in unserem Alltag haben wir dauernd mit Chemie oder mit Kunststoffen zu tun, wir merken es oft aber gar nicht. In der aktuellen Ausgabe des planet-beruf.de-Berufswahlmagazins der Bundesagentur für Arbeit wird gemischt, geformt und experimentiert. Das Berufswahlmagazin ermöglicht einen Einblick in verschiedene Ausbildungsberufe der Chemie-, Pharmazie- und Kunststoffbranche und gibt Ihnen und Ihrem Kind Anregungen für die Berufswahl.

Dazu kommen weitere informative Berichte und Interviews: So erfahren Sie mehr darüber, wie wichtig Sie als positives Rollenbild für Ihr Kind sind oder wie unterschiedliche Ausbildungsvergütungen zustande kommen.

Viel Vergnügen beim Durchstöbern unseres Portals wünscht Ihnen

Ihre Redaktion planet-beruf.de

planet-beruf.de-Medien

Cover Berufswahlmagazin 01/2014
Cover MINT & SOZIAL for you 2014

Berufswahlmagazin "Berufe rund um Chemie, Pharmazie und Kunststoff"

Unter dem Motto "Die Mischung macht’s" gibt es eine Reihe interessanter Berufsporträts und Interviews.
Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik ist ein Ausbildungsberuf mit sieben Fachrichtungen - alle mit tollen Berufsperspektiven. Im Magazin berichten zwei Azubis über ihre Ausbildung.
In Apotheken geht es um Verkauf und Beratung, aber auch um Warenwirtschaft und Logistik. Zwei angehende Fachkräfte erläutern, wie die Arbeit in Apotheken genau aufgeteilt ist.
Wenn Ihr Kind sich gerne praktisch mit Chemie beschäftigt, dann kann es sein Experiment einschicken und einen tollen Preis gewinnen.

Einzelexemplare des Berufswahlmagazins sind bei den Berufsinformationszentren (BiZen) der Agenturen für Arbeit erhältlich und können gegen Gebühr beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden (www.ba-bestellservice.de).

mehr

MINT & SOZIAL for you 2014

Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter steht ein größeres Spektrum an Berufen zur Verfügung als es auf den ersten Blick erscheint. Gerade geschlechteruntypische Ausbildungsberufe bieten oft besondere Chancen. Eine gute Möglichkeit für Ihr Kind auszuprobieren, ob es sich für soziale bzw. naturwissenschaftliche Berufe eignet, sind der Boys‘ und Girls‘ Day. Im neuen Wendeheft "MINT & SOZIAL for you 2014" finden Sie nähere Informationen.

In "MINT for you" werden z.B. eine Elektronikerin für Geräte und Systeme und eine Feinwerkmechanikerin vorgestellt. In "SOZIAL for you" berichtet ein Haus- und Familienpfleger von seinem abwechslungsreichen Berufsalltag. In einem weiteren Beitrag erklärt ein junger Mann, warum er sich nach seinem erfolgreichen Berufseinstieg in der Industrie für eine zweite Ausbildung als Erzieher entschieden hat.

MINT for you

SOZIAL for you

Mein Kind unterstützen

Eltern und Kinder im Gespräch

Den Klischees keine Chance lassen

Ihr Sohn engagiert sich ehrenamtlich, Ihre Tochter interessiert sich für Computer. Wie wichtig Sie als Elternteil sind, wenn es darum geht, Rollenbilder zu beeinflussen, darüber spricht Iris Böhning, Berufsberaterin der Agentur für Arbeit in München.

mehr

Sportlich durchs Schulleben

Für sportbegeisterte Kinder bietet sich eine spezielle Sportschule oder -klasse an, in der Bewegung eine große Rolle spielt. Volker von Bülow, Sportklassenkoordinator an der Lise-Meitner-Realschule in Paderborn, stellt die Besonderheiten vor.

mehr

Ausbildung & Beruf

Auszubildende werden von ihrem Ausbilder angeleitet.

Wie viel verdient ein …?

Neben Interessen und Stärken spielen auch finanzielle Aspekte bei der Wahl des Ausbildungsberufs eine Rolle. Die Frage, wie viel Ihr Kind in einem bestimmten Ausbildungsberuf verdient, lässt sich allerdings nicht so einfach beantworten.

mehr

Tradition mit Zukunft

Ihr Kind hat Lust aufs Handwerk? Die Aussichten sind gut: Es gibt einen hohen Bedarf an Fachkräften. Auch in Zukunft wird das Handwerk eine wesentliche Rolle spielen, denn es wird in allen Lebensbereichen gebraucht.

mehr

Geschickt mit Nadel und Faden

Die Modebranche ist vielseitig: Wenn Ihr Kind kreativ und geschickt im Umgang mit Nadel und Faden ist, könnte es einen Beruf rund um Mode und Textil ergreifen. Hier gibt es vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten.

mehr

Tipps, Termine & Projekte

Aufgeschlagener Terminkalender

Hotlines von Girls'- und Boys'Day 2014 freigeschaltet

Alle, die Fragen zu den beiden Berufsorientierungsprojekten Girls'Day und Boys'Day am 27. März 2014 haben, können bei den entsprechenden Hotlines anrufen. Ihr Kind kann sich vorab informieren, wenn es im Rahmen der Aktionstage in die Arbeitswelt von Berufen hineinschnuppern möchte, die für sein Geschlecht eher untypisch sind.

mehr

Ehrenamtliches Engagement: Deutscher Bürgerpreis 2014

Der Deutsche Bürgerpreis, der die Vielfalt von Freiwilligentätigkeiten würdigt, steht dieses Jahr unter dem Motto "Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben". Wenn Ihr Kind im Alter zwischen 14 und 21 ist und sich in besonderem Maß ehrenamtlich engagiert, kann es sich entweder selbst bewerben oder von Dritten vorgeschlagen werden.

mehr

Kennen Sie schon ...

Screenshot: Berufe von A-Z

die Rubrik Berufe von A-Z im Schülerportal?

Wenn Sie oder Ihr Kind sich einen Überblick über Berufe verschaffen möchten, bietet sich die Rubrik Berufe von A-Z an. Dort werden duale Ausbildungsberufe, Berufsfachschulberufe sowie Beamtenberufe des mittleren Dienstes vorgestellt.
Ebenso werden spezielle Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche mit Behinderung aufgelistet. Sie erkennen diese durch den Klammerzusatz "§66 BBiG/§42m HwO".

In den einzelnen Beschreibungen können Sie sich in der Regel den BERUFENET-Steckbrief als PDF-Dokument herunterladen und Bilder zum Beruf ansehen; per Link gelangen Sie zum passenden BERUFE.TV-Berufsfilm.
Außerdem  werden Ihnen planet-beruf.de-Beiträge zum Thema sowie weiterführende Informationsquellen genannt.

mehr

Impressum

Herausgeber: Bundesagentur für Arbeit, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg

Redaktion/Verlag: Redaktion planet-beruf.de - BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH, Südwestpark 82, 90449 Nürnberg, Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, Registergericht: Nürnberg HRB 4097, Geschäftsführerin: Ulrike Sippel; E-Mail: redaktion(at)planet-beruf(dot)de

Wollen Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen? Klicken Sie hier.

Disclaimer: Für Inhalte verlinkter Seiten dieses Newsletters wird keine Gewähr übernommen. Der Bezug des Newsletters ist unentgeltlich. Er wird im HTML-Format oder textbasiert versendet.

Der nächste Newsletter erscheint im Mai 2014.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Berufe Entdecker
BWT