Partnerschaft Schule-Eltern

Hand in Hand mit der Schule

Eine Zukunft für die Kinder gemeinsam schaffen - das können Schule und Eltern, indem sie sich verzahnen. Welche Möglichkeiten Eltern haben, sich zu engagieren und wie sie partnerschaftlich mit der Schule zusammenarbeiten können, erfahren Sie hier.

Eine Schülerin in der Schule
Freude an der Schule! Gemeinsam können Eltern und Schule das Kind erfolgreich unterstützen.

Erfolgreich in der Schule können Kinder vor allem dann sein, wenn Eltern und Schule gut zusammenarbeiten. Dazu gehört, dass beide Seiten Kooperationsbereitschaft zeigen. Für engagierte Eltern beispielsweise gibt es verschiedene Möglichkeiten. So können sie z.B. im Elternbeirat tätig werden. In dieser Position bemühen sie sich um den Austausch zwischen Eltern und Lehrkräften. Sie kümmern sich um die Interessen der Klasse und vertreten die Belange der Eltern, z.B. wenn es Schwierigkeiten gibt. Zudem teilen sie den Eltern wichtige Vorkommnisse mit, indem sie u.a. Elternbriefe verfassen und verteilen.

Falls Sie einen Migrationshintergrund haben und Eltern helfen möchten, deren Sprache Sie sprechen, dann könnten Sie auch als Elternlotse/Elternlotsin oder interkultureller Elternmentor/in  tätig werden. Hier vermitteln Sie zwischen Schule und Eltern, wenn diese z.B. Fragen und Probleme haben und diese aufgrund sprachlicher Probleme direkt mit den Elternlotsen besprechen möchten.  

Hilfreiches Engagement

Eltern bei einem Gespräch mit einem Mann
Ob als Elternvertreter/in oder Mentor/in - es gibt vielfältige Möglichkeiten, am Schulgeschehen aktiv teilzuhaben.

Eltern und Elternvertreter können viel für die Verständigung unter den Eltern tun, indem sie z.B. als Mentoren neue Eltern begrüßen und sie auf die Mitwirkungsmöglichkeiten der Schule hinweisen. Als ein Ort, um sich auszutauschen, bietet sich ein Elterncafé oder eine Elternbibliothek an. Auch wenn es um die Renovierung der Schule geht, Hausaufgabenhilfe oder Schulfeste veranstaltet werden, können sie aktiv mithelfen.

Wenn der Elternbeirat den Eltern etwas mitteilen möchte, geschieht dies häufig über einen Elternbrief. Darin sollten Informationen stehen, die alle Eltern angehen und diese direkt angesprochen werden sollen. Diese Form wird auch von Schulen bzw. Lehrkräften selbst genutzt, um die Eltern über aktuelle Geschehnisse zu informieren.

 

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.8 von 5. 12 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 09.04.2014