Burger menu navigation

Auf den Punkt gebracht - 3 Fragen zur schulischen Ausbildung

3 Fragen zur schulischen Ausbildung

Die schulische Ausbildung auf den Punkt gebracht - Hören Sie rein!

Jetzt anhören: 3 Fragen zur schulischen Ausbildung

Interessiert sich Ihr Kind für eine Berufsausbildung, kann es - je nach Beruf - eine duale oder eine schulische Ausbildung machen. Eine schulische Ausbildung absolviert Ihr Kind in einer Berufsfachschule oder in einem Berufskolleg. Dazu sammelt es Praxiserfahrungen im Unterricht und in Praktika. In einer dualen Ausbildung lernt Ihr Kind dagegen im Betrieb und in einer Berufsschule.

Hören Sie im Podcast, was eine schulische Ausbildung ausmacht. Informieren Sie sich, welche Berufe oft über eine schulische Ausbildung erlernt werden, wie sich Ihr Kind bewirbt und wo ein Schulgeld erhoben wird.

planet-beruf.de Sprecher*in 1: Berufswahl begleiten – der Podcast von planet-beruf.de für Eltern und Erziehungsberechtigte

planet-beruf.de Sprecher*in 2: Auf den Punkt gebracht: 3 Fragen zur schulischen Ausbildung

planet-beruf.de Sprecher*in 3: Möchte Ihr Kind eine Berufsausbildung machen, kann es sich für eine duale oder eine schulische Ausbildung entscheiden. Die Antworten auf die drei häufigsten Fragen zur schulischen Ausbildung hören Sie hier. 

planet-beruf.de Sprecher*in 2: Was ist eine schulische Ausbildung?

planet-beruf.de Sprecher*in 3: Eine schulische Ausbildung findet vorrangig in der Berufsfachschule oder am Berufskolleg statt. Das ist der Unterschied zur dualen Ausbildung: Bei ihr verbringt man die meiste Zeit im Ausbildungsbetrieb. Viele schulische Ausbildungen beinhalten praktische Kurse und mindestens ein Pflichtpraktikum. So bekommen die Auszubildenden praktische Erfahrung in ihrem Beruf.

Manche Berufe können nur mit einer schulischen Ausbildung erlernt werden. Das betrifft zum Beispiel bestimmte Gesundheitsberufe, soziale Berufe oder Berufe in den Medien.

planet-beruf.de Sprecher*in 2: Welche Voraussetzungen gibt es für die schulische Ausbildung und wo bewirbt man sich?

planet-beruf.de Sprecher*in 3: Welcher Schulabschluss für die Ausbildung vorausgesetzt wird, ist durch bundes- oder landesrechtliche Ausbildungsordnungen geregelt. Häufig wird ein mittlerer Bildungsabschluss verlangt.

Für eine schulische Ausbildung bewirbt man sich direkt bei der jeweiligen Schule. Etwa ein Jahr vor Schulabschluss informiert man sich über die Anmeldefristen. Eine Übersicht der Angebote gibt es unter arbeitsagentur.de/berufsausbildung.

planet-beruf.de Sprecher*in 2: Muss man für eine schulische Ausbildung Schulgeld bezahlen?

planet-beruf.de Sprecher*in 3: In öffentlichen Berufsfachschulen müssen die Auszubildenden meist kein Schulgeld bezahlen. In privaten Schulen zum Teil schon. Hier kann man aber finanzielle Unterstützung beantragen, zum Beispiel BAföG.

In vielen Gesundheitsberufen, zum Beispiel für Pflegefachleute, gibt es für die schulische Ausbildung eine Vergütung.

planet-beruf.de Sprecher*in 2: Ausbildung lohnt sich. Unterstützen Sie Ihr Kind dabei, den passenden Beruf zu finden! Noch mehr zum Thema Ausbildung erfahren Sie in unserem Podcast "Auf den Punkt gebracht: 3 Fragen zur dualen Ausbildung" auf www.planet-beruf.de.

 

Seite bewerten:

Stand: