Praxisvorschlag duale und schulische Ausbildung

Ausbildung in Deutschland

Ziele:

  • Die Jugendlichen erfahren, dass es in Deutschland verschiedene Formen der Ausbildung gibt.
  • Sie verstehen, wie duale Ausbildungen im Vergleich zu schulischen Ausbildungen in der Regel aufgebaut sind.
  • Anhand einiger Tagesabläufe auf planet-beruf.de lernen sie Beispiele für beide Ausbildungsformen kennen.

Für junge Geflüchtete

Dieser Praxisvorschlag ist besonders für die Arbeit mit jungen Geflüchteten geeignet.

Beschreibung:

In diesem Praxisvorschlag lernen Jugendliche die Unterschiede zwischen dualen und schulischen Ausbildungen kennen.

Über Zitate aus Tagesabläufen erfahren sie, wie in dualen Ausbildungen zwischen Betrieb und Berufsschule gewechselt wird. In schulischen Ausbildungen steht dagegen der Unterricht an der Berufs(fach)schule, unterstützt durch Übungen und Praktika, im Vordergrund. Zusätzlich lernen sie die BERUFENET-Steckbriefe kennen, in denen sie die Form der jeweiligen Ausbildung finden können.

Auf diesen Informationen aufbauend wird von den Jugendlichen eine persönliche Liste mit positiven und negativen Aspekten erstellt.

1. Vorbereitung

Sie können folgende Inhalte auf planet-beruf.de zur Unterstützung oder Vorbereitung des Themas "Ausbildungsformen in Deutschland" heranziehen:

Halten Sie das Arbeitsblatt "Ausbildung in Deutschland" für die Jugendlichen bereit. Wenn möglich, stellen Sie Internetarbeitsplätze zur Verfügung. Dies ist sinnvoll für die weiterführende Recherche der Jugendlichen, z.B. in den Tagesabläufen auf planet.beruf.de und den BERUFENET-Steckbriefen unter Berufe von A-Z im Portal.

2. Arbeitsblatt "Ausbildung in Deutschland"

Teilen Sie das Arbeitsblatt "Ausbildung in Deutschland" an die Jugendlichen aus.

In der ersten Aufgabe lesen die Jugendlichen die angeführten Zitate, die aus Tagesabläufen von planet-beruf.de stammen. Darin gehen die vorgestellten Auszubildenden auf ihre Ausbildungssituation ein. Jedes Zitat gibt einen Hinweis, ob es sich um eine duale oder schulische Ausbildung handelt. Die passende Ausbildungsform wird eingetragen. Bei Zweifeln oder Unklarheiten kann hier bereits der entsprechende Tagesablauf auf planet-beruf.de gelesen werden.

Die zweite Aufgabe besteht darin, einen kompletten Tagesablauf des Arbeitsblattes auf planet-beruf.de durchzulesen.

In der dritten Aufgabe wählen die Jugendlichen je einen BERUFENET-Steckbrief einer dualen und einer schulischen Ausbildung aus. Sie lesen sich die Steckbriefe durch und legen eine persönliche Liste an. Welche Vorteile, aber auch Nachteile sehen sie für sich selbst in den jeweiligen Ausbildungsformen (Spracherwerb, Sprachpraxis, schulische Anforderungen, Finanzierung der Ausbildung usw.)? Anhand dieser Überlegungen können Sie in der Gruppe eine Diskussion über die beiden Ausbildungsformen anschließen.

3. Alternative: Bringen Sie die BERUFENET-Steckbriefe und Tagesabläufe ausgedruckt mit

Sollte Ihnen kein Internet zur Verfügung stehen, können Sie auch Beispiele für BERUFENET-Steckbriefe beider Ausbildungsformen ausdrucken und verteilen. Auch entsprechende Tagesabläufe können ausgedruckt und z.B. im Raum aufgehängt werden, sodass die Jugendlichen sich darin informieren können.

Hinweis: Vergütung während der Ausbildung

Für Jugendliche ist das Thema "eigenes Geld verdienen" wichtig. Die Ausbildungsvergütung sollte jedoch nicht den Ausschlag bei einer Berufsentscheidung geben. Viele schulische Ausbildungen sind ohne Vergütung, z.T. wird auch Schulgeld erhoben.

Sprechen Sie mit den Jugendlichen über die zahlreichen Fördermöglichkeiten während der Ausbildung (BAföG, BAB, Wohngeldzuschuss).

Weitere Informationen finden Sie hier:

planet-beruf.de » Ausbildung – so läuft´s » Recht und Finanzen » Weitere Beiträge Recht und Finanzen » Finanzielle Hilfen

Der Praxisvorschlag auf einen Blick

  • Beitrag "Welche Ausbildungen gibt es?" und Film  "Berufsausbildung in Deutschland" zur Vorbereitung ansehen
  • Arbeitsblatt: "Ausbildung in Deutschland" bearbeiten
  • Internetrecherche zu dualen und schulischen Ausbildungen

  • Kenntnisse über die duale und die schulische Ausbildung erwerben
  • Beispiele für duale und schulische Ausbildungen kennenlernen
  • Finden der Ausbildungsform in den BERUFENET-Steckbriefen
  • Einschätzen lernen: Welche Vor- und Nachteile bietet die Ausbildungsform für die eigene Person

  • Arbeitsblatt "Ausbildung in Deutschland" (Download siehe rechte Spalte)
  • Computer mit Internetzugang
  • Alternativ: BERUFENET-Steckbriefe und Tagesabläufe als Ausdruck (dual/schulisch)

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.2 von 5. 11 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 14.12.2016
Berufe Entdecker
BWT

Download

Den Praxisvorschlag inkl. Arbeitsblatt herunterladen:

Ausbildung in Deutschland (Word)

Ausbildung in Deutschland (PDF)